Bild

Zwei neue Donghua demnächst bei Wakanim im Simulcast

17. Oktober 2021

Wakanim nimmt zwei neue Animationsserien aus China in sein Programm auf! Zum einen ist dies Drowning Sorrows in a Raging Fire, das im chinesischen Originalton mit deutschen Untertiteln gezeigt wird. Die Serie startete dabei ab dem 14. Oktober 2021. Jeden Donnerstag um 17:00 Uhr erscheint die jeweils neueste Episode.

Beim zweiten Neuzugang handelt es sich um die ONA-Serie Ancient Girl’s Frame (jap. Toshinki G’s Frame), die bereits am 12. Oktober 2021 im japanischen TV begann. Hierzulande veröffentlicht Wakanim ab dem 19. Oktober 2021 immer dienstags um 16:00 Uhr eine neue Episode mit deutschen Untertiteln.

Nachfolgend erhaltet ihr eine kurze Beschreibung beider Serien.


Seit 14. Oktober: Drowning Sorrows in a Raging Fire

In einer fernen Welt gibt es eine kleine geheime Gruppe von Menschen mit „speziellen Fähigkeiten“. Damit die normalen Menschen keinen Verdacht schöpfen, sorgen sie durch ihre Organisation dafür, dass niemand die durch diese Fähigkeiten verursachten „übernatürlichen Ereignisse“ mitbekommt. Irgendwann kommt es aber zum Streit, als einige ihre Fähigkeiten zu ihrem eigenen Vorteil nutzen wollen. Der Rest versucht mit aller Macht, die alte Ordnung aufrechterhalten. Ist am Ende die gesamte Gemeinschaft in Gefahr?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Ab 19. Oktober: Ancient Girl’s Frame

Um die Erde vor einer Alien-Invasion zu beschützen, besteigt Li Xinglan ihren mächtigen Mecha und macht sich auf, um die Aliens an vorderster Front zu bekämpfen!


Quelle: Wakanim Bilder: © bilibili, Production Committee of Ancient Girl’s Frame

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via