Bild

Wakanim sichert sich Lizenz an »Ranking of Kings«

8. September 2021

Wakanim zeigt das neue Fantasy-Epos Ranking of Kings diesen Herbst im Simulcast als auch Simuldub. Das verkündete heute das US-amerikanische Mutterunternehmen Funimation, das sich die Lizenz an der Anime-Adaption zu Sōsuke Tōkas Manga-Reihe sicherte.

Ranking of Kings startet ab dem 15. Oktober 2021 im japanischen Fernsehen. Der Streaming-Anbieter Wakanim zeigt die neuesten Episoden jeweils kurz nach der TV-Premiere in Japan in der japanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Nur wenige Tage später startet die Anime-Serie mit deutscher Sprachfassung im Simuldub.

Der Comedy-Fantasy-Anime entsteht im Studio WIT unter der Regie von Yousuke Hatta und Makoto Fuchigami. Basierend auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Sōsuke Tōka verfasst Taku Kishimoto das Drehbuch, während Atsuko Nozaki das Charakterdesign entwirft. Für die Musik ist MAYUKO zuständig.

> Serie bei Wakanim ansehen (OmU|DE)

Deutscher OmU-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DARUM GEHT ES IN Ranking of Kings:

In einer Welt, in der Könige eine Klasse für sich sind, beginnt der Weg des jungen Prinzen Boji am untersten Ende der Leiter. Doch sein Volk glaubt nicht daran, dass ihr naiver, tauber und schmächtiger Prinz dem Königreich Ruhm und Wohlstand bringen wird. Als er schließlich Kage, ein Monster mit großem Herzen, kennenlernt, wird in Boji ein winziger Funke Mut entfacht. Zu zweit ist alles möglich und so beginnt für Boji der Weg an die Spitze der Königsriege!


Quelle: Wakanim Bilder: Ⓒ SousukeTOKA,KADOKAWA/Ranking of Kings animation film partners

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via