Bild

»Rumble Garanndoll« ab Herbst 2021 bei Wakanim

7. September 2021

Der neue Original-Anime von Studio Lerche kommt nach Deutschland – zumindest als Simulcast! Heute gab Wakanim bekannt, dass man sich die Rechte an der Anime-Serie Rumble Garanndoll (jap. Gyakuten Sekai no Denchi Shoujo) gesichert hat und diese ab Oktober 2021 mit deutschen Untertiteln im Simulcast zeigen wird.

Rumble Garanndoll ist ein Original-Anime von Studio Lerche, der unter der Regie von Masaomi Andou entsteht. Das Unternehmen Egg Firm produziert dabei die neue Mecha-Sci-Fi-Serie. Makoto Uezu verfasst das Drehbuch und Keiko Kurosawa adaptiert das Original-Charakterdesign von Akio Watanabe.

Die Idee basiert auf einem Roman von Kyarando. Rumble Garanndoll feiert ab Oktober 2021 seine TV-Premiere in Japan, ein genauer Starttermin steht bislang noch aus.

> Serie bei Wakanim ansehen (OmU)

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DARUM GEHT ES IN Rumble Garanndoll:

Im Jahr 2019 fällt die Armee einer anderen Welt in Japan ein. Zehn Jahre später lebt die Bevölkerung in einer Diktatur, in der Manga, Anime und Videospiele verboten sind … Doch es scheint sich ein kultureller Otaku-Widerstand zu formen!


Quelle: Wakanim Bilder: Ⓒ Gyakuten Sekai / “Gyakuten Sekai no Battery Girl” Production Committee

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via