Bild

Chibi-Crossover »KAGINADO« bald bei Wakanim

9. Oktober 2021

Das Simulcast-Angebot von Wakanim in dieser Herbst-Season wächst weiter! Kürzlich gab der VoD-Anbieter bekannt, dass man sich die Lizenz an der neuen Anime-Serie KAGINADO gesichert hat und diese ab dem 12. Oktober 2021 im Simulcast zeigen wird.

Bei KAGINADO handelt es sich um einen Crossover-Anime mit Chibi-Charakteren aus Franchises von Spieleentwickler Key wie Kanon, AIR, Clannad, Little Busters!, Rewrite und anderen Serien. Für die Produktion ist das Studio LIDENFILMS Kyoto unter der Leitung von Regisseur Kazuya Sakamoto verantwortlich.

Das Drehbuch verfassten Takashi Aoshima und Touya Okano, während Eriko Haga das Charakterdesign entwarf. Der Kurzanime umfasst voraussichtlich zwölf Episoden mit einer Laufzeit von je fünf Minuten, die ab dem 12. Oktober in Japan ausgestrahlt werden.

Serie bei Wakanim ansehen (OmU)

Trailer:


Darum geht es in KAGINADO:

Willkommen in der Privatschule Kaginado. Schon seit über 20 Jahren werden an diesem Ort KEY-Fans aus der ganzen Welt so effektiv die Tränen ausgedrückt, dass man wohl schon den ganzen Biwa-See damit füllen könnte (oder zumindest so ungefähr). Allerhand legendärer Heldinnen tummeln sich an diesem üblen … ähm, ich meinte, wundersamen Ort! Doch die Tränendrüsen all der Fans werden einfach nicht müde, und so haben unsere Top-Stars einfach mal die Grenzen der Dimensionen durchbrochen, um in einer neuen Welt ein aufregendes, gemeinsames Schulleben zu genießen! Endlose Freiheit! Endloser Spaß! Endloses Glück! Ein wahrlich traumhaftes Abenteuer beginnt …


QuelleWakanim Bilder: ©VISUAL ARTS/Key/KAGINADO

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via