Bild

»Boogiepop and Others« demnächst bei WAKANIM im Simulcast

28. Dezember 2018

Wie der Video-on-Demand-Anbieter Wakanim soeben als Presseinfo bekannt gab, wird man ab dem 04. Januar 2019 die von AniMoon Publishing lizenzierte Anime-Serie Boogiepop and Others exklusiv auf dieser Plattform mit deutschen Untertitel im Simulcast anbieten.

Die Rechte an der kommenden Horror/Mystery-Serie Boogiepop and Others (OT: Boogiepop wa Warawanai) hat sich das Anime-Label AniMoon Publishing gesichert (wir berichteten). Animiert wird die Serie von Animationsstudio Madhouse unter der Regie von Shingo Natsume.

>> Zur Serie auf Wakanim.tv

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Boogiepop and Others:

Es gibt eine urbane Legende, die sich Kinder erzählen… Über einen Shinigami, der die Leute von dem Schmerz erlösen kann, den sie erleiden. Dieser „Engel des Todes“ hat einen Namen: Boogiepop. Die Legende ist wahr. Boogiepop gibt es wirklich. Als mehrere weibliche Studentinnen an der Shinyo Academy verschwinden, denken die Fakultät und die Polizei zuerst an jugendliche Ausreißer. Aber Nagi Kirima weiß es besser. Etwas Mysteriöses und Verbrecherisches ist im Gange. Ist es Boogiepop oder gar ein größeres Unheil…?


Quelle:  Wakanim.tv / AniMoon Publishing

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via