Bild

Wakanim nimmt erste »Higurashi«-Staffel in den Katalog auf

23. September 2021

Kürzlich gab Wakanim bekannt, dass man sich die erste Staffel des Horror-Klassikers Higurashi no Naku Koro ni gesichert hat und ab sofort in der japanischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln auf Abruf anbietet.

Die 26-teilige erste Staffel wurde erstmals zwischen April und September 2006 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Dabei übernahm das Studio DEEN unter der Leitung von Regisseurin Chiaki Kon die Produktion an der Anime-Adaption. Das Drehbuch verfasste Rika Nakase, während Kyuta Sakai das Charakterdesign entwarf. Die Musik steuerte Kenji Kawai bei.

Das Franchise umfasst weitere Anime-Adaptionen wie beispielsweise die 24-teilige Fortsetzung Higurashi no Naku Koro ni Kai und die fünfteilige OVA-Reihe Higurashi no Naku Koro ni Rei, die auch hierzulande durch AniMoon Publishing inzwischen komplett auf DVD und Blu-ray erhältlich sind.

Darüber hinaus konnte sich das Potsdamer Anime-Label auch die beiden aktuellen Nachfolger GOU und SOTSU sichern, dessen Home-Video-Veröffentlichung ab dem 29. Oktober 2021 beginnt. SOTSU hingegen läuft derzeit noch bei Wakanim im Simulcast.

> Serie bei Wakanim ansehen (OmU)

Deutscher Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DARUM GEHT ES IN Higurashi:

Die Geschichte spielt in einem Dorf namens Hinamizawa, das etwa 2.000 Einwohner hat. Die Solidarität des Dorfes ist immer noch stark, denn in der Vergangenheit haben die Dorfbewohner durch ihr gemeinsames Handeln die Überflutung des Dorfes durch den Bau eines Staudamms verhindert. 1983, fünf Jahre nach der Stilllegung des Staudammprojekts, zieht Maebara Keiichi in das Dorf. Keiichi ist ein amüsanter Bursche und schließt in der Schule schnell Freundschaft mit seinen Mitschülern. Zu seinem Freundeskreis zählen die fürsorgliche Rena, die Anführerin Mion, die kleine Satoko und Rika, die Tochter des Furude-Schreins. Seine natürliche Unerschrockenheit und Fröhlichkeit helfen ihm, sich in seiner Schule einzuleben und sich an seine neuen Freunde zu gewöhnen. Doch was eigentlich ein glückliches und friedliches Leben sein sollte, beginnt sich am Tag des jährlichen Watanagashi-Fests im Juni zu ändern. Ein Geheimnis umgibt Hinamizawa. Es handelt sich um eine Reihe mysteriöser Mordfälle, die seit mehreren Jahren begannen werden. Jedes Jahr stirbt ein Mensch und ein anderer Mensch verschwindet spurlos. Aber was steckt hinter diesen mysteriösen Vorfällen? Wer ist der Mörder? Keiichis Neugierde führt ihn zur dunklen Seite des Dorfes. Von diesem Tag an beginnt sich Keiichis Umfeld allmählich, aber sicher zu verändern.


QuelleWakanim Bilder: 2006Ryukishi07 / Higurashi-P / SOTSU

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via