Bild

Vierte »Bungo Stray Dogs«-Staffel angekündigt + Simulcast

10. November 2021

Gute Neuigkeiten gibt es für alle Fans von Bungo Stray Dogs! Der offizielle Twitter-Account der Anime-Adaption kündigte kürzlich eine Fortsetzung in Form einer vierten Staffel an. Zudem steht bereits fest, welcher Streaming-Anbieter diese im Simulcast zeigt.

Das Studio BONES arbeitet erneut am Sequel, bei dem Takuya Igarashi die Regie übernimmt. Für das Drehbuch und die Serienkomposition ist erneut Yōji Enokido zuständig, während Nobuhiro Arai das Charakterdesigner beisteuert. Einen genauen Starttermin gibt es bislang noch nicht. Die offizielle Ankündigung und ein erstes Key Visual findet ihr dazu weiter unten.

Hierzulande soll die vierte Staffel bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast laufen. Das bestätigte der Streaming-Anbieter bereits offiziell.

Darüber hinaus steht inzwischen fest, dass die Charaktere Atsushi Nakajima, Osamu Dazai, Kyōka Izumi, Ryūnosuke Akutagawa und Chūya Nakahara wieder ihre altbekannten japanischen Synchronsprecher erhalten werden.

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Manga des Autors Kafka Asagiri mit Illustrationen von Sango Harukawa, die seit 2012 mit bisher 21 Bänden in Japan erscheint. Hierzulande sorgt Egmont Manga mit aktuell 20 Bänden für die Publikation.

Bungo Stray Dogs umfasst bislang drei Staffeln, die zwischen 2016 und 2019 in Japan ausgestrahlt wurden. KSM Anime veröffentlichte bereits die komplette Serie und den Film auf Disc. On Demand sind Staffel eins und zwei sowie der Film bei Crunchyroll verfügbar.

Jetzt bei Amazon bestellen:
> Staffel 1 (DVD | Blu-ray)
> Staffel 2 (DVD | Blu-ray)
> Staffel 3 (DVD | Blu-ray)
> Film (DVD | Blu-ray)
> Manga

Visual:

Offizielle Ankündigung:


Darum geht es in Bungo Stray Dogs:

Als Nakajima Atsushi aus dem Waisenhaus geworfen wird und kurz vor dem Hungertod steht, trifft er auf zwei skurrile Gestalten. Eine von ihnen ist der Selbstmord-Fanatiker Dazai Osamu und Atsushi erwischt ihn dabei, wie er sich in einem Fluss ertränken möchte. Der andere heißt Doppo und blättert stets hektisch in einem Notizbuch herum. Beide sind Mitglieder der „Bewaffneten Detektive“, einer Organisation mit übernatürlichen Fähigkeiten, die sich um Fälle kümmert, die selbst Militär und Polizei überfordern. Ehe sich Atsushi versieht, muss er helfen, einen menschenfressenden Tiger aufzuspüren.


QuelleCrunchyroll Bilder: ©朝霧カフカ・春河35/KADOKAWA/文豪ストレイドッグス製作委員会

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via