The Imaginary Studio Ponoc

Studio Ponocs »The Imaginary« präsentiert neuen Trailer und neues Visual

4. November 2023,   
Autor: Patrick Snir

Kurz vor Weihnachten feiert der neue Anime-Film The Imaginary von Studio Ponoc seine Premiere in Japan. Passend dazu wurden kürzlich ein neuer Trailer, der auch den Titelsong vorstellt, sowie ein neues Visual veröffentlicht. Beides findet ihr weiter unten im Artikel.

The Imaginary ist der mittlerweile dritte Film des jungen Animationsstudios und kommt am 15. Dezember 2023 in die japanischen Kinos. Basierend auf dem gleichnamigen Kinderroman ist Yoshiyuki Momose für die Regie verantwortlich, während Yoshiaki Nishimura als Produzent fungiert. Den Titelsong Nothing’s Impossible steuerte das amerikanische Pop-Duo A Great Big World bei.

Der japanische Hauptcast ist wie folgt besetzt:

  • Kokoro Terada als Rudger
  • Rio Suzuki als Amanda Sakura
  • Ando als Lizzie
  • Riisa Naka als Emily
  • Takayuki Yamada als Jinzan
  • Atsuko Takahata als Downbeat Grandma
  • Issey Ogata als Mr. Bunting

Bloomsbury Publishing veröffentlichte A.F. Harrolds Originalroman The Imaginary im Jahre 2014 mit Illustrationen von Emily Gravett in Großbritannien. Im deutschsprachigem Raum ist der Roman unter dem Titel Amandas unsichtbarer Freund beim Heyne Verlag erhältlich.

Visual:

The Imaginary Studio Ponoc Visual

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in The Imaginary:

Rudger ist der imaginäre Freund von Amanda Shuffleup. Niemand sonst kann Rudger sehen – bis der böse Mr. Bunting an Amandas Tür erscheint. Mr. Bunting jagt Phantasiegestalten. Es wird gemunkelt, dass er sie sogar isst. Und jetzt hat er Rudger gefunden.

Bald ist Rudger allein und rennt um sein imaginäres Leben. Er muss Amanda finden, bevor Mr. Bunting ihn erwischt – und bevor Amanda ihn vergisst und er zu einem Nichts verblasst. Aber wie kann ein unwirklicher Junge allein in der realen Welt bestehen?


QuelleSTUDIO PONOC Bilder: 2023 Ponoc

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.