Polyband präsentiert »Children of the Sea« in den deutschen Kinos

22. April 2019

Wie polyband Medien vor Kurzem bekanntgegeben hat, konnte man sich die Lizenz an dem kommenden Anime-Film Children of the Sea sichern und möchte diesen noch Ende dieses Jahres in die deutschen Kinos bringen. Zudem ist für einen späteren Zeitpunkt eine Home-Video-Veröffentlichung auf DVD und Blu-ray geplant.

Der Film des Genres Drama startet am 07. Juni dieses Jahres in den japanischen Kinos. Der genaue Kinostart für Deutschland ist bis dato noch nicht bekannt. Der Film basiert auf einer Manga-Reihe von Daisuke Igarashi, die von 2007 bis 2011 in Shogakukans IKKI-Magazin erschien und entsteht aktuell im Studio 4°C unter der Regie von Ayumu Watanabe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Children of the Sea:

Als Ruka jünger war, sah sie einen Geist im Wasser des Aquariums, wo ihr Vater arbeitet. Jetzt fühlt sie sich von dem Aquarium und den zwei mysteriösen Jungen Umi und Sora, die sie dort traf, angezogen. Sie wurden von Dugongs aufgezogen und hören dieselben seltsamen Rufe vom Meer. Rukas Vater und die anderen Erwachsenen, die im Aquarium arbeiten, sind sich nur entfernt bewusst, was die Kinder erleben, als sie in das Geheimnis des weltweiten Verschwinden von Fischen aus Ozeanen geraten.


Quelle:  polyband Medien

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Powered by Social Snap