KSM Anime lizenziert »A Place Further Than the Universe«

21. August 2019,   
Autor: Patrick Snir

Vor Kurzem gab das Anime-Label KSM Anime bekannt, dass man sich im Zuge der Kooperation zwischen Crunchyroll die 13-teilige Anime-Serie A Place Further Than the Universe (jap. Sora yori mo Tooi Basho) gesichert hat und hierzulande in drei Volumes ab Februar 2020 mit deutschen und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray veröffentlichen wird.

Die weiteren Volumes sollen laut KSM Anime noch im selben Jahr in den Handel kommen. Welche Extras geboten werden, verriet das Anime-Label noch nicht. Sobald es dazu nähre Details gibt, werden wir euch selbstverständlich informieren. Für die deutsche Umsetzung hat man die G&G Studios in Kaarst beauftragt, wobei Sebastian Hollmann die Dialogregie führte und Nicole Hise das Dialogbuch verfasste. Alle deutschen Stimmen nachfolgend im Überblick:

RolleSprecher
Mari "Kimari" TamakiLeonie Landa 
Shirase KobuchizawaNicole Hise 
Hinata MiyakeKatrin Heß 
Yuzuki ShiraishiEleni Möller 
Kanae MaekawaGiuliana Jakobeit
Gin TodouAngela Wiederhut 
Megumi TakahashiMelinda Rachfahl 
Takako KobuchizawaAnnette Potempa 
Dai HimiDirk Hardegen 
Chiaki MukaiHans Bayer 
Yumiko SamejimaAnn Vielhaben 
Yume SasakiIlya Welter 
Tamiko ShiraishiSilke Haupt 
Nobue TodorokiSarah Alles 
Honami YasumotoSilke Linderhaus 
Toshio ZaizenSunke Janssen
Rin TamakiPatricia Faltin 
Kimaris MutterGabriele Wienand
Kimaris VaterVolker Niederfahrenhorst 

 

A Place Further Than the Universe wurde unter der Regie von Atsuko Ishizuka beim Studio produziert. Die Anime-Serie wurde von Januar bis März 2018 im japanischen TV ausgestrahlt und lief zudem hierzulande in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln auf Crunchyroll im Simulcast.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in A Place Further Than the Universe:

Unser erster Schritt war stets erfüllt von Neugier. Erfüllt von Neugier nach niemals gesehen Anblicken, niemals vernommenen Geräuschen, niemals berührten Oberflächen, niemals gekosteten Geschmäckern und niemals zuvor gefühlter Aufregung. Wir reisen, um Dinge zu finden, die wir einst vergessen haben. Wir jubeln bei 40 Grad, drehen durch bei 50 Grad und kreischen bei 60 Grad in Richtung der urzeitlichen Gefilde jenseits des Ozeans, am Rand der Welt, abseits von jeglicher Zivilisation. Dies ist die Geschichte von vier Mädchen, die in die Antarktis reisen, ferner noch als ins Vakuum des Weltalls.


Quelle:  KSM Anime

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.