Es ist offiziell: Nintendo wird nicht an der E3 2023 teilnehmen

25. Februar 2023,   
Autor: Patrick Snir

Erst vor einigen Wochen machten Berichte die Runde, dass sowohl Microsoft Xbox, Sony PlayStation als auch Nintendo nicht auf E3 2023 (Electronic Entertainment Expo) vertreten sein werden. Nun ist es zumindest seitens Nintendo offiziell bekannt, dass das Unternehmen nicht dabei ist.

Demnach bestätigte Nintendo gegenüber mehreren Medien, darunter IGN, dass der Spielegigant nicht auf dem diesjährigen Showfloor des Los Angeles Convention Center teilnimmt.

In einer Erklärung gegenüber IGN erklärte Nintendo, dass “die diesjährige E3-Show nicht in seine Pläne passt”, fügte aber hinzu, dass man “weiterhin ein starker Unterstützer der ESA (Entertainment Software Association) und der E3 bleibt”.

Natürlich kommt die Nachricht von Nintendos Abwesenheit von der E3 2023 für viele Fans überraschend, da das Unternehmen seit vielen Jahren regelmäßig auf der Veranstaltung vertreten ist. Nintendo hat die E3 genutzt, um seine kommenden Spiele und Hardware vorzustellen, und die Veranstaltung hat sich zu einer wichtigen Plattform für das Unternehmen entwickelt, um seine Fans zu erreichen.

Während die genauen Hintergründe der Absage noch unklar sind, soll einem Bericht von VGC zufolge Nintendo auf die Präsenz verzichten, weil für den E3-Zeitraum zu wenige Switch-Blockbuster in vorzeigbarer Form vorliegen würden.


Quelle: IGN Bilder: ©2023 E3 © Nintendo. 2023

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link