Erste Infos zum zweiten Volume von »Miss Kobayashi’s Dragon Maid«

9. Januar 2020,   
Autor: Patrick Snir

Im März startet mit dem ersten Volume die Home-Video-Veröffentlichung der 13-teiligen Anime-Serie Miss Kobayashi’s Dragon Maid auf DVD und Blu-ray. Bereits kürzlich enthüllte das in Berlin ansässige Anime-Label KAZÉ Anime erste Details zum zweiten Volume.

Somit erscheint das zweite Volume voraussichtlich am 2. April 2020 mit weiteren Episoden in der deutschen und japanischen Sprachfassung auf DVD und Blu-ray. Weitere Details wurden bisher noch nicht bekanntgegeben.

Das erste Volume kommt voraussichtlich am 5. März 2020 als Digipack im Schuber in den Handel und enthält die ersten fünf Episoden. Als Extra gibt es neben einem Sammelschuber, ein 32-seitiges Booklet, vier Artboards sowie das Clean-Opening und -Ending.

Miss Kobayashi’s Dragon Maid wurde von Januar bis April 2017 im japanischen TV ausgestrahlt und bei Crunchyroll im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast gezeigt. Die Serie stammt aus dem international anerkanntem Studio Kyoto Animation, Regie führte Yasuhiro Takemoto.

Jetzt bei Amazon bestellen:
> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DARUM GEHT ES IN Miss Kobayashi’s Dragon Maid:

Die einfache Büroangestellte Miss Kobayashi wandert eines Abends ziemlich betrunken durch die Berge, als sie über einen Drachen stolpert. In dessen Rücken steckt ein Schwert, das Miss Kobayashi geradewegs herauszieht. Der Drache schwört ihr daraufhin ewige Dankbarkeit und stellt sich in ihre Dienste, bis die Schuld beglichen ist. Was zunächst nach einem Alkohol-Koma-Traum klingt, entpuppt sich schnell als Realität, als besagter Drache plötzlich vor Miss Kobayashis Tür steht. Der Drache verwandelt sich in ein süßes Mädchen im Maid-Outfit mit Hörnern und Schwanz und stellt sich als Tohru vor. Sie ist gekommen, um ihre Schuld einzulösen. Eigentlich hat Miss Kobayashi nicht so die recht Lust auf eine Drachen-Maid, aber aus Mitleid lässt sie Tohru doch bei sich wohnen – die schon bald noch ganz andere Gestalten anlockt.


Quelle:  KAZÉ Anime

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.