Bild

CloverWorks enthüllt neuen Original-Anime »Tokyo 24th Ward«

26. Oktober 2021

Das Studio CloverWorks, das bereits für Produktionen wie The Promised Neverland bekannt ist, enthüllte kürzlich mit Tokyo Twenty Fourth Ward (jap. Tokyo 24-ku) einen neuen Original-Anime, an dem man derzeit arbeite. Einen ersten Teaser und ein erstes Key Visual findet ihr weiter unten.

Dabei übernimmt Naokatsu Tsuda die Regie der neuen Anime-Serie, die im Januar 2022 im japanischen Fernsehen starten soll. Vio Shimokura von Nitroplus verfasst und beaufsichtigt die Drehbücher der Serie. FiFS (bestehend aus Shuji Sogabe und Kanako Nono) entwirft die Charaktere, die von Takahiro Kishida für die Animation adaptiert werden. Hideyuki Fukasawa steuert die Musik bei.

In den Hauptrollen sind Yuuma Uchida als Ran Akagi, Kaito Ishikawa als Koki Suido und Junya Enoki als Shuta Aoi zu hören.

Teaser:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:


Darum geht es in Tokyo 24th Ward:

Der Anime spielt auf einer in der Bucht von Tokio schwimmenden künstlichen Insel namens “Kyokutō Hōreigai Tokubetsu Chiku” (Fernöstlicher Sonderbezirk außerhalb des Gesetzes), die den Spitznamen “24th Ward” trägt. Im Mittelpunkt stehen drei Jugendfreunde, die auf der Insel geboren und aufgewachsen sind: Ran, Koki und Shuta. Sie haben unterschiedliche soziale Stellungen, Hobbys und Persönlichkeiten, aber hängen immer zusammen ab. Doch ihre Beziehungen ändern sich nach einem bestimmten Vorfall dramatisch.

Ein Jahr nach dem Vorfall treffen sich die drei zufällig bei einer Gedenkfeier wieder, bei der alle ihre Telefone gleichzeitig zu klingeln beginnen. Der Anruf kommt von einem totgeglaubten Freund, der sie auffordert, “die Zukunft zu wählen”. Jeder glaubt an seine eigene Art zu handeln, um die Zukunft der Menschen im 24th Ward zu retten.


QuelleANN, Tokyo Twenty Fourth Ward-Webseite Bilder: © Team24/東京24区プロジェクト

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via