Bild

Vorerst keine FSK-Freigabe – Erstes Volume zu »Redo of Healer« fällt durch

9. Oktober 2021

Vor kurzem berichteten wir noch über die Verschiebung des ersten Volumes von Redo of Healer, nun gibt es weitere Nachrichten: Der umstrittene Anime erhält vorerst keine FSK-18-Freigabe, was bedeutet, dass die Serie nicht öffentlich im Laden ausgestellt werden darf.

AniMoon Publishing versichert allen, die das erste Volume bereits vorbestellt haben, dass sie ihr Exemplar auf jeden Fall erhalten werden. Nachdem die FSK dem ersten Volume in der ersten Prüfungsinstanz die Freigabe verweigert hat, hofft das Anime-Label in der nächsten Instanz doch noch eine FSK-18-Freigabe zu erlangen. Die Episoden 1, 8, 9 und 10 wurden ab 16 Jahren freigegeben.

Redo of Healer ist ein Anime des Studios TNK, der unter der Regie von Takuya Asaoka produziert und aus insgesamt zwölf Episoden besteht. Dabei ist Kazuyuki Fudeyasu für das Drehbuch verantwortlich, während Junji Goto als Charakterdesigner fungiert. Die Dark-Fantasy-Serie startete am 13. Januar 2021 in Japan und weist eine zensierte und eine unzensierte Fassung auf.

Die Anime-Serie basiert auf der gleichnamigen originalen Light-Novel-Reihe, die von Rui Tsukiyo geschrieben und von Shiokonbu illustriert wurde. Der Verlag Kadokawa publiziert die Reihe, die derzeit sieben Bände umfasst, seit Juli 2017 in Japan. Seit Oktober 2017 erscheint eine Manga-Adaption von Sōken Haga.

Jetzt bei Amazon vorbestellen:
> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)

Sammelschuber:


Darum geht es in Redo of Healer:

“Heilmagier sind nicht zu gebrauchen”, das ist ein weitverbreiteter Konsens. Keyaru, der die Heldenklasse des Heilmagiers bekleidet, wurde aufgrund dieser Denkweise von seinen Gruppenmitgliedern jahrelang ausgenutzt und misshandelt. Als er jedoch die ultimative Heilmagie erlernt und die Welt selbst “heilt”, reist er in die Vergangenheit zurück, um Rache zu nehmen an seinen Peinigern!

Dies ist die Geschichte des Heilmagiers, der durch das Wissen aus der Zukunft und durch Heilmagie zum Stärksten Helden wurde!


Quelle: AniMoon Publishing Bilder: © 2021 Rui Tsukiyo, Shiokonbu/KADOKAWA/Redo of Healer Partners

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via