Netflix: 21 Studio-Ghibli-Filme demnächst auf Abruf

20. Januar 2020,   
Autor: Patrick Snir

Heute gab der weltweit große Video-on-Demand-Anbieter Netflix bekannt, dass man sich außerhalb Japans und Nordamerikas die exklusiven Streaming-Rechte an insgesamt 21 Filmen des Kultstudios Ghibli gesichert hat und diese ab Februar 2020 peu à peu ins Programm aufnehmen wird.

Dabei werden alle Filme mit bis zu 20 Sprachfassungen sowie mit Untertiteln in 28 Sprachen zur Verfügung gestellt. Bei der deutschen Sprachfassung wird es sich um die jeweils originale Synchronisation handeln, wie bereits vor Jahren auf DVD und Blu-ray bei Universum Anime erschienen, so Netflix.

Außer an Die letzten Glühwürmchen (1988), für den die Vertriebsrechte nicht bei Studio Ghibli liegen, konnte sich der Streamingriese die Lizenz an allen großen Produktionen des Kultstudios sichern. Nachfolgend alle 21 Filme und deren Erscheinungsdatum.

Ab 1. Februar 2020:

  • Das Schloss im Himmel (1986)
  • Mein Nachbar Totoro (1988)
  • Kikis kleiner Lieferservice (1989)
  • Tränen der Erinnerung – Only Yesterday (1991)
  • Porco Rosso (1992)
  • Flüstern des Meeres – Ocean Waves (1993)
  • Die Chroniken von Erdsee (2006)

Ab 1. März 2020:

  • Nausicaä aus dem Tal der Winde (1984)
  • Prinzessin Mononoke (1997)
  • Meine Nachbarn die Yamadas (1999)
  • Chihiros Reise ins Zauberland (2001)
  • Das Königreich der Katzen (2002)
  • Arrietty – Die wundersame Welt der Borger (2010)
  • Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013)

Ab 1. April 2020:

  • Pom Poko (1994)
  • Stimme des Herzens – Whisper of the Heart (1995)
  • Das wandelnde Schloss (2004)
  • Ponyo – Das große Abenteuer am Meer (2008)
  • Der Mohnblumenberg (2011)
  • Wie der Wind sich hebt (2013)
  • Erinnerungen an Marnie (2014)

Trailer zur Ankündigung:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Netflix

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link