KSM Anime veröffentlicht Anime-Film »Her Blue Sky«

26. März 2020,   
Autor: Patrick Snir

Wie heute das Anime-Label KSM Anime via sozialen Netzwerken bekannt gab, sicherte man sich die Lizenz an dem Film Her Blue Sky und wird diesen im Juli dieses Jahres mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray veröffentlichen. Weitere Details diesbezüglich wurden bislang nicht genannt.

Her Blue Sky wurde unter der Regie von Tatsuyuki Nagai im Studio CloverWorks animiert. Das Drehbuch wurde von Mari Okada verfasst, während Masayoshi Tanaka die originalen Charakterdesigns entwarf und zudem als Chief Animation Director fungierte. Für die Produktion waren Hiroyuki Shimizu und Genki Kawamura zuständig.

Das Trio hinter dem kreativen Team  Super Peace Busters arbeitete zuvor gemeinsam an Werken wie AnoHana – Die Blume, die wir an jenem Tag sahen oder The Anthem of the Heart. Der nach dem Film betitelte Titelsong Her Blue Sky sowie das Ending Mellow Blue wurden von Aimyon beigesteuert.

In Japan feierte der Film seine Premiere am 11. Oktober 2019 und hat insgesamt 440,5 Millionen Yen (≈3,6 Millionen Euro) eingespielt.

trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Her Blue Sky:

Der Film erzählt die Geschichte der Aioi-Schwestern, die in einer kleinen Bergstadt leben. Vor 13 Jahren starben die Eltern der beiden Schwestern bei einem Unfall und Akane Aioi, die ältere der Schwestern, gab ihre langjährigen Pläne, mit ihrem damaligen Freund, dem verzweifelten Gitarristen Shinnosuke Kanomura, nach Tokio zu ziehen auf. Denn nach dem Unfall stand für sie ihre Schwester Aoi an oberster Stelle. So warf sie ihren Traum hin, um sich um ihre kleine Schwester zu kümmern. Aoi – die das zweite Jahr der Oberschule besucht und selbst eine Karriere in der Musik anstrebt – sieht sich jedoch nur als einen Klotz am Bein ihrer großen Schwester und fühlt sich schuldig dafür, sie an der Verwirklichung ihres Lebensweges gehindert zu haben …

Als sie eines Tages von dem berühmten Enka-Sänger Dankichi eingeladen wird, auf einem Musik-Festival als Session-Musikerin aufzutreten, geht für sie ein kleiner Traum in Erfüllung. Zur gleichen Zeit kommt jedoch plötzlich Akanes Ex Shinnosuke wieder zurück in das kleine Städtchen und als wäre das nicht genug, taucht auch noch ein Junge namens Shinno auf mysteriöse Weise auf – und dieser ist kein Geringerer als Shinnosuke von vor 13 Jahren, der aus der Vergangenheit zum heutigen Tag gereist ist! Für die Aioi-Schwestern bringt das so einige Probleme mit sich, insbesondere da Aoi sich dank des jungen Shinno zum ersten Mal verliebt … (Quelle: aniSearch.de)


Quelle:  KSM Anime 

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.