Kirin Gnetosho, Shirayuki

»Kijin Gentosho«: Fantasy-Anime gibt mit erstem Trailer Einblick in die Serie

26. Februar 2024,   
Autor: Pascal Walther

Erstmalig im September 2021 wurde die Anime-Adaption der Fantasy-Serie Kijin Gentosho (auch bekannt als Sword of the Demon Hunter) angekündigt. Seither ist es lange still um die Serie geblieben. Doch nun gibt es endlich neue Details. Dazu gehören unter anderem ein erster Trailer und ein Visual, die weiter unten im Artikel zu sehen sind.

Demnach soll Kijin Gentosho im Laufe des Sommers 2024 in Japan starten. Ein genaues Datum und ein Simulcast wurden noch nicht bekannt gegeben.

Die Fantasy-Serie entsteht im Studio Yokohama Animation Laboratory unter der Leitung von Kazuya Aiura. Deko Akao ist für die Serienkomposition verantwortlich und das Charakterdesign stammt von Taro Ikegami. Ein Trio bestehend aus Keiichi Hirokawa, Kuniyuki Takahashi und Ryuichi Takada von MONOCA komponiert die Musik der Serie.

Bisher sind folgende Sprecher bekannt:

  • Taku Yashiro als Jinta
  • Reina Ueda als Suzume
  • Saori Hayami als Shirayuki

Kijin Gentosho basiert auf der gleichnamigen Light-Novel-Reihe aus der Feder von Motoo Nakanishi mit Illustrationen von Tamaki. Die Reihe erschien von Juni 2019 bis November 2023 bei Futabasha in Japan und umfasst 14 Bände. Eine Manga-Adaption gezeichnet von Yū Satomi erscheint seit September 2021 und zählt aktuell fünf Tankōbon-Bände. Im Westen hat sich Seven Seas Entertainment die Verlagsrechte sowohl für die Novel als auch für den Manga gesichert. Auf Deutsch ist bisher nur der Manga erhältlich, der bei PANINI erscheint.

Visual:

Kijin Gentosho Anime Visual

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Kijin Gentosho:

Seit Generationen steht ein Schrein im Bergdorf Kadono. In jeder Generation hatte dieser Schrein eine Itsukihime – sein Schreinmädchen – und das Mädchen hatte immer ihren Beschützer. Während der Edo-Zeit beschützt ein junger Mann namens Jinta das Dorf und die Itsukihime. Als er einen seltsamen Dämon im nahegelegenen Wald bekämpft, erzählt ihm dieser, dass in der fernen Zukunft ein mächtiger Dämonen Gott die Menschheit bedrohen wird. Damit nicht genug, der Gott soll seinen Ursprung in Kadono in genau dieser Zeit haben.

So beginnt die Reise eines Mannes befleckt von Dämonen, der durch die Zeit jagt, um Gerechtigkeit für das zu finden was er verloren hat und um einen Grund zu finden weiterzuleben.


Quelle: Offizielle Website Bilder: ©中西モトオ/双葉社・「鬼人幻燈抄」製作委員会

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link