Bild

Crunchyroll zeigt »Chainsaw Man« schon bald im Simulcast

16. Mai 2022

Spannende Nachrichten für alle Action-Fans! Heute kündigte der Streaming-Anbieter Crunchyroll an, dass man sich die kommende Anime-Adaption zu Chainsaw Man sichern konnte und diese noch im Laufe dieses Jahres im Simulcast zeigen wird.

Chainsaw Man soll dabei weltweit außerhalb Asiens auf Crunchyroll zu sehen sein und darüber hinaus auch in verschiedenen Synchronfassungen zur Verfügung stehen. Somit steht bereits fest, dass der Action-Anime auch eine deutsche Vertonung erhält. Ein genauer Starttermin steht bislang noch aus.

Das Studio MAPPA übernimmt die Produktion unter der Regie von Ryū Nakayama, für die Hiroshi Seko das Drehbuch verfasst und Kazutaka Sugiyama das Charakterdesign beisteuert. Speziell für das Devil-Design kümmert sich Kiyotaka Oshiyama. Als Art Director fungiert Yusuke Takeda, während Kensuke Ushio für die passende musikalische Untermalung sorgt.

Chainsaw Man basiert auf dem gleichnamigen Manga von Tatsuki Fujimoto. Der erste Teil (Public Safety-Arc) endete am 14. Dezember 2021 in der Weekly Shōnen Jump, wobei sogleich ein zweiter Part für Sommer 2022 angekündigt wurde. Die bislang elf Bände haben sich dabei mehr als 12 Millionen Mal verkauft.

Hierzulande sorgt Egmont Manga für die Veröffentlichung des Mangas in deutscher Sprache. Eine englische Übersetzung erschien kostenlos bei MANGA Plus.

Deutscher OmU-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Visual:


Darum geht es in Chainsaw Man:

Denji lebt in tiefster Armut mit seinem einzigen Freund zusammen: ein Kettensägenteufel namens Pochita. Sein Vater hat ihn auf einem großen Schuldenberg sitzen lassen und seitdem hangelt sich Denji von einem Tiefpunkt zum nächsten. Zusammen mit Pochita macht er Jagd auf Teufel, um seine viel zu hohen Schulden zu tilgen und ein normales Leben zu führen.

Das Glück ist ihm nicht hold und so wird Denji eines Tages verraten und hinterrücks erstochen. Als sein Bewusstsein schwindet, schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als „Chainsaw Man“ wiederbelebt – ein Mann mit dem Herzen eines Teufels.


Quelle: Crunchyroll Bilder: ©Tatsuki Fujimoto/SHUEISHA, MAPPA

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via