Bild

»Control 2«: Entwicklung eines Sequels offiziell bestätigt

16. November 2022

Remedy Entertainment hat per Twitter bestätigt, dass sich Control 2 zwar noch in einer frühen Entwicklung befindet, aber eine Fortsetzung des Action-Adventures definitiv in Arbeit ist. Dabei ist Publisher 505 Games ebenfalls wieder mit von der Partie.

“Mit Control wagten wir den Sprung ins Ungewisse. Wir wollten etwas Neues schaffen. Etwas anderes und Unerwartetes. Eine Welt wie keine andere. Ich danke euch, dem Publikum, dafür, dass ihr Control zu einem solchen Erfolg für uns gemacht habt”, schrieb Mikael Kasurinen, Game Director von Control 2, in einem Blog-Eintrag.

“Mit Control 2 werden wir einen weiteren Sprung ins Unbekannte wagen. Es wird eine unerwartete Reise sein. Es wird eine Weile dauern, aber um es gelinde auszudrücken, ist dies das aufregendste Projekt, an dem ich je gearbeitet habe. Es ist noch zu früh, aber das Warten wird sich lohnen.”, fügte er hinzu und schürt damit natürlich große Erwartungen bei den Fans.

Remedy wird den Vertrieb für den PC selbst übernehmen, während sich Publisher 505 Games um den auf den Konsolen kümmern soll. Wie bereits im Vorgänger, soll auch Control 2 mit der Northlight Engine entwickelt werden. Diese wurde bereits in Alan Wake, Max Payne und Quantum Break verwendet.

Die beiden Co-CEOs von 505 Games, Rami und Raffi Galante, bezeichneten den Titel als die “größte Investition”, die sie jemals als Publisher getätigt hätten. Satte 51 Millionen US-Dollar steht Remedy für die Produktion von Control 2 zur Verfügung, um an den Erfolg des ersten Teils aus 2019 anzuknüpfen. Uns erwartet also ein echter Blockbuster. Gleichzeitig erklärte Remedy allerdings, dass sich das Sequel noch in einer Phase der Konzeptionierung befände, weswegen wir nicht von einem all zu nahen Release ausgehen dürften.

Übrigens arbeitet Remedy Entertainment neben Control 2 noch an einer Reihe weiterer spannender Titel. Dazu zählen unter anderem die Veröffentlichung von Alan Wake 2, Project Condor, das ein Koop-Multiplayer-Spin-off aus dem Control-Universum werden soll, und gemeinsam mit Rockstar Games arbeitet man auch noch an den Remakes von Max Payne 1 & 2. Uns erwartet also eine spannende und actiongeladene Zukunft aus dem Hause Remedy Entertainment.

Jetzt bei Amazon bestellen:
> Control Ultimate Edition (PS5 | Xbox)


Darum geht es in Control:

Control ist ein Action-Adventure, das im August 2019, für PlayStation 4 und Xbox One, sowie als digitale PC-Version im Epic Games Store erschien. Später folgten dann noch die Nintendo Switch und die neuen Konsolen von Sony und Microsoft. Sogar Stadia erhielt eine Version.

Nach der Invasion einer geheimen Behörde in New York durch eine mysteriöse Gefahr, versucht die neue Leiterin der Behörde die Kontrolle zurückzuerlangen. Ihr steuert eben diese Leiterin, namens Jesse Faden, aus der Third-Person-Perspektive, in diesem übersinnlichen Thriller. Mit einer Kombination aus übernatürlichen Fähigkeiten und modifizierbaren Ausrüstungen, stellt ihr euch den Gefahren und versucht dieser auf dem Grund zu gehen.


Quelle: Twitter / remedygames Bilder: © 2018 Remedy Entertainment Plc.

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via