Bild

»Appare-Ranman!« bald erneut im Free-TV auf ProSieben MAXX

22. Juli 2022

Appare und seine Crew drehen demnächst eine Extrarunde! Wie durch einen Eintrag im TV-Programm ersichtlich wurde, strahlt ProSieben MAXX ab August die Anime-Serie Appare-Ranman! erneut aus.

Demnach zeigt ProSieben MAXX den zwölfteiligen Anime Appare-Ranman! ab dem 9. August 2022 immer von Montag bis Freitag um 16:45 Uhr mit deutscher Vertonung. Direkt im Anschluss stehen die jeweiligen Folgen für eine begrenzte Zeit kostenlos in der Mediathek auf Abruf zur Verfügung.

Der Original-Anime Appare-Ranman! wurde unter der Regie von Masakazu Hashimoto, der zudem auch das Drehbuch verfasste, im Studio P.A.WORKS produziert. Im japanischen Fernsehen erfolgte zwischen März und September 2020 die Ausstrahlung, während Wakanim diesen im Simulcast zeigte.

polyband anime sicherte sich die Lizenz und veröffentlichte Appare-Ranman! in drei Volumes auf DVD und Blu-ray. Der Prime-Video-Channel aniverse bietet alle zwölf Episoden mit deutscher Sprachausgabe auf Abruf an.

Deutscher Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


DARUM GEHT ES IN Appare-Ranman!:

Das Ende des 19. Jahrhundert wird verkündet und es öffnet sich der Vorhang für die Ära des 20. Jahrhunderts. Ingenieur Sorano Appare mag ein Genie sein, ist aber vollkommen unsozial. Zusammen mit dem scharfsinnigen, jedoch ängstlichen Samurai, Isshiki Kosame, werden sie durch einen Unfall über den Ozean von Japan nach Amerika getrieben. Ohne etwas Geld in der Tasche entscheidet sich das Zweiergespann an dem Trans-Amerikanischen-Kontinentalrennen teilzunehmen, um nach Japan zurückkehren zu können. Das Rennen startet an der Westküste von Los Angeles und das Ziel ist in New York. Mit ihrem selbstgebauten, dampfbetriebenen Auto fahren sie über Prärie, müssen gegen verrückte Rivalen antreten und sich gegen Gesetzlose und Mutter Natur verteidigen. Werden die beiden dieses grausame Rennen gewinnen, um mit dem Preisgeld in ihre Heimat zurückzukehren?


Quelle: prisma.de, ProSieben MAXX Bilder: ©2020 KADOKAWA/P.A.WORKS/APPARE Partners

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via