Bild

AniMoon Publishing sichert sich zweite »Arifureta«-Staffel

1. Dezember 2021

Kürzlich gab AniMoon Publishing bekannt, dass man sich die kommende zweite Staffel von Arifureta: From Commonplace to World’s Strongest (jap. Arifureta Shokugyou de Sekai Saikyou) gesichert hat und hierzulande auf Disc veröffentlichen wird.

Doch davor soll das Sequel ab dem 13. Januar 2022 im Originalton mit deutschen Untertiteln im Simulcast werden. Auf welcher Streaming-Plattform diese gezeigt wird, verrät das Anime-Label aus Potsdam demnächst.

Die Studios asread und Mother sind für die Produktion der zweiten Staffel verantwortlich, während Akira Iwanaga die Regie übernimmt. Für das Drehbuch ist Shoichi Sato wieder mit an Bord und Chika Kojima steuert erneut das Charakterdesign bei. Darüber hinaus fungiert Kojima auch als Animation Director. Geplant sind derzeit insgesamt zwölf Episoden.

Staffel eins, die 13 Episoden umfasst, lief erstmals zwischen Juli und Oktober 2019 im japanischen TV sowie im deutschsprachigem Raum bei Anime on Demand in der OmU-Fassung im Simulcast. Für eine Home-Video-Veröffentlichung sicherte sich AniMoon die Rechte und brachte diese bereits komplett auf Deutsch und Japanischen in den Handel.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es IN Arifureta:

Hajime Nagumo wird mit seiner Schulklasse in eine fremde Welt katapultiert. Dort findet er sich aber nicht wie seine Mitschüler mit fantastischen Fähigkeiten oder ungeheurer Stärke wieder, sondern erhält nur die simple Fähigkeit zur Umwandlung fester Gegenstände. Doch ein Verrat zwingt ihn, über sich hinauszuwachsen und das wahre Potenzial seiner Fähigkeiten zu entdecken …


Quelle: AniMoon Publishing Bilder: © Ryo Shirakome, OVERLAP/ARIFURETA Project

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via