summer game fest 2024

Unsere Highlights vom Summer Game Fest Wochenende: Xbox und Ubisoft räumen ab und ein paar coole Indies

11. Juni 2024,   
Autor: Bastian Budde

Das Summer Game Fest Wochenende ist vorbei. Über die Highlights vom Freitag haben wir bereits berichtet. Neben Xbox gab es auch jede Menge Indie-Präsentationen zu bestaunen. Die restlichen Highlights des Wochenendes haben wir hier für euch zusammengefasst.

Der große Indie-Samstag

Am Samstag fanden neben IGNs eigenem Programm gleich 5 Indie-Showcases statt. Neben vielen sehr nischigen Spielen gab es hier auch eine Handvoll erwähnenswerter Spiele.

Da wäre zum einen Nikoderiko. Der Plattformer ist deutlich an Donkey Kong Country und Crash Bandicoot angelehnt. Das Spiel soll noch in diesem Jahr für PlayStation 5, Xbox Series X|S und Nintendo Switch erscheinen

Trailer zu »Nikoderiko«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch Naughty Geese orientiert sich an bekannten Platformern. Bei dem jedoch mehr an Donkey Kong Country und Yoshies Island. Außerdem kommt das Spiel in einer hübschen Pixel-Optik daher. Das Spiel erscheint 2025 für alle gängigen Plattformen.

Trailer zu »Naughty Geese«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mit dem neuen Trailer zu The Precinct steht nun auch der Release fest. Dabei spielt man einen Polizisten aus der Vogelperspektive, wie man es aus den alten 2D-GTA-Ablegern kennt, und bekämpft allerlei Verbrechen. Wer den GTA V-Mod LSPDFR gespielt hat, wird sich hier wohlfühlen. Das Spiel erscheint am 15. August 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und PC.

Trailer zu »The Precinct«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eternal Strands ist das Erstlingswerk des neu gegründeten Studios Yellow Brick Games. Hier bekämpfen wir Titanen mit unserer Magie. Das physikbasierte Kampfsystem sieht im ersten Trailer bereits sehr unterhaltsam aus. Das Spiel soll für PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC erscheinen. Ein Datum steht allerdings noch aus.

Trailer zu »Eternal Strands«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer Rätselspiele wie Portal mag, ist mit Talos Principle 2 dieses Jahr wahrscheinlich schon gut bedient. Aber es schadet nicht, ein zweites Spiel auf die Wunschliste zu setzen. Chromagun 2: Dye Hard setzt ganz auf das Gimmick Farbe und Magnetismus.

Trailer zu »Chromagun 2: Dye Hard«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das bekannteste Spiel des Abends sollte Goat Simulator 3: Multiverse of Nonsense sein. Der neue DLC scheint viel zu bieten zu haben und dabei kein Blatt vor den Mund zu nehmen, wenn es um Marvel-Parodie geht. Die Erweiterung erscheint am 19. Juni 2024 für PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC.

Trailer zu »Goat Simulator 3: Multiverse of Nonsense«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Xbox Showcase

Microsoft hat mit seinem diesjährigen Xbox Showcase selbst für E3-Verhältnisse eine phänomenale Show hingelegt. Lediglich Forza-Fans gingen dieses Jahr leer aus.

Die erste Neuankündigung gab es mit Doom: The Dark Ages. Das Prequel erzählt euch die Ursprünge des Doom Slayers und versprüht trotz der üblichen Waffen und Technologie einen mittelalterlichen Touch. Das Spiel erscheint 2025 für Xbox Series X|S, PC und sogar für PlayStation 5.

Trailer zu »Doom: The Dark Ages«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach vier Jahren bekamen wir endlich einen neuen Trailer zum Zombie-Survival-Open-World State of Decay 3. Ein Release steht weiterhin aus, allerdings haben wir damit wenigstens die Bestätigung, dass sich das Spiel weiterhin in der Entwicklung befindet.

Trailer zu »State of Decay 3«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine neue IP hat direkt unsere Herzen erobert. Lust auf ein modernes Final Fantasy mit klassischem rundenbasierten Kampfsystem? Dann seid ihr bei Clair Obscur: Expedition 33 genau richtig. Die atemberaubende Open World stammt direkt aus der Unreal Engine 5. Und das Beste: Expedition 33 erscheint bereits 2025 für die Xbox Series X|S und den PC.

Trailer zu »Clair Obscur: Expedition 33«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Erstes Gameplay zum letztes Jahr angekündigten South of Midnight durfte natürlich nicht fehlen. In dem Third-Person-Action-Adventure erleben wir ein düsteres modernes Märchen aus der südlichen Folklore Amerikas. Das Spiel erscheint ebenfalls 2025 für Xbox Series X|S und PC.

Trailer zu »South of Midnight«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Darüber hinaus gab es auch erstes Gameplay von Metal Gear Solid Delta: Snake Eater zu sehen. Das Spiel sollte ursprünglich noch in diesem Jahr erscheinen. Der neue Trailer enthielt jedoch keine Aussage zum Release.

Trailer zu »Metal Gear Solid Delta: Snake Eater«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch Fans von Real-Time-Strategy-Spielen kamen auf ihre Kosten. Age of Mythology: Retold ist ein neuer Ableger der Age of Empires-Spin-Off-Reihe mit Göttern der Antike. Das Spiel erscheint bereits am 4. September 2024 für Xbox Series X|S und PC.

Trailer zu »Age of Mythology: Retold«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sogar ein Reboot einer beliebten Rare-IP für das Nintendo 64 kam zum Zuge. Allerdings nicht Banjo Kazooie, sondern Perfect Dark. Der dreiminütige Gameplay-Trailer zeigt bereits jede Menge AAA-Action.

Trailer zu »Perfect Dark«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Wartezeit ist für Fable-Fans bald zu Ende. Der neue Trailer verrät uns endlich einen Release-Zeitfenster: 2025 erscheint das Spiel für Xbox Serie X|S und PC.

Trailer zu »Fable«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine neue Shooter-IP hat ebenfalls unsere Aufmerksamkeit auf sich gezogen. FragPunk ist ein 5-gegen-5-Shooter, in dem ihr euch mit Effekt-Karten einen Vorteil im Gefecht verschaffen könnt. Das Spiel vereint also ähnlich wie schon das Indie-Spiel Friends vs. Friends FPS mit einem Kartenspiel. Erscheinen soll es 2025 für Xbox Series X|S und PC.

Trailer zu »FragPunk«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Spiel Mixtape von Annapurna Interactive versprüht eine leichte Life is Strange-Ästhetik. Wir können uns auf eine coole Coming-of-age-Geschichte freuen mit einem klaren Fokus auf die stimmige 80er-Jahre-Hintergrund-Musik. Das Spiel erscheint ebenfalls 2025 für Xbox Series X|S, PC und PlayStation 5.

Trailer zu »Mixtape«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch auch Life is Strange selbst hat nicht lange auf sich warten lassen. Mit Life is Strange: Double Exposure, dem inzwischen vierten Teil der Reihe, begeben wir uns mit Max Caulfield in ein Paralleluniversum und lösen einen Mordfall auf. Das Spiel erscheint bereits am 29. Oktober 2024 für Xbox Series X|S, PC und PlayStation 5.

Trailer zu »Life is Strange: Double Exposure«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die neue IP Atomfall erinnert schon allein vom Namen unweigerlich an Fallout. Doch diesmal kämpfen wir uns in Großbritannien durch die Überbleibsel der Zivilisation. Das Spiel erscheint 2025 für Xbox Series X|S und PC.

Trailer zu »Atomfall«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natürlich sind alle vorgestellten Spiele ab dem ersten Tag auch im Game Pass erhältlich. Für weitere interessante Ankündigungen wie Indiana Jones oder wer sich für Call of Duty: Black Ops 6 begeistern kann, dem sei der gesamte Showcase empfohlen.

Xbox Showcase + Call of Duty Direct:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PC Gaming Show

Dafür war die PC Gaming Show in diesem Jahr umso schneller abgehakt. Viele nennenswerte Titel gab es hier trotz des 10-jährigen Jubiläums der Show leider nicht.

Da wäre zum einen der Auftakt der Show. Among the Wild ist ein Open-World-Farming-Game mit niedlichen Fantasiewesen, die einem sogar bei der Arbeit helfen. Sobald das Spiel in den Early Access geht, soll es noch etwa zwei Jahre bis zur Vollversion dauern.

Trailer zu »Among the Wild«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Und zu guter Letzt steht ein Release-Termin für Streets of Rogue 2 fest. Am 14. August 2024 werden wir also auf Steam erfahren, ob das 2D-Sandbox-Spiel alles ist, was es sein will.

Trailer zu »Streets of Rogue 2«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ubisoft Forward

Die eindeutigen Highlights von Ubisoft waren in diesem Jahr Star Wars Outlaws und Assassins Creed Shadows. Beide wurden ausführlich vorgestellt und nahmen den Großteil der Show ein. Die neuen Gameplay-Mechaniken von Assassins Creed Shadows lassen beispielsweise jedes Fanherz höher schlagen. Aber auch einige andere kleine Neuheiten hatte die Show zu bieten.

Gameplay zu »Star Wars Outlaws«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gameplay zu »Assassins Creed Shadows«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da ist zum einen die Meldung, dass das Remake des 3D-Ablegers Prince of Persia: The Sands of Time im Jahr 2026 endlich erscheinen soll. Das Spiel wurde von Ubisoft verschoben, nachdem sich Fans über die schlechte Grafik im Trailer beschwert hatten. Anscheinend hat Ubisoft die Kritik ernst genommen und lässt sich nun mehr Zeit.

Teaser zu »Prince of Persia: The Sands of Time Remake«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das neue Setting für Anno steht fest. Mit Anno 117: Pax Romana geht es in die Antike. Gameplay gibt es bisher noch nicht zu sehen. Allerdings ist ein Anno-Livestream für den 18. Juni 2024 angesetzt. Vielleicht erfahren wir ja hier mehr.

Teaser zu »Anno 117: Pax Romana«:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wer sich darüber hinaus für Updates und DLCs zu bereits erschienenen Spielen von Ubisoft interessiert, schaut am besten selbst in die Show. Für Fans von XDefiant, The Crew, Prince of Persia, Avatar und Skull and Bones gibt es jede Menge interessante Neuigkeiten.

Ubisoft Forward:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch wenn das Summer Game Fest offiziell zu Ende ist, heißt das noch lange nicht, dass alle Events in diesem Monat vorbei sind. Aktuell läuft zum Beispiel das Steam Next Fest und auch Nintendo hat noch eine große Direct auf dem Plan. Alle wichtigen Termine findet ihr in unserem neuen Gaming-Eventkalender.


Quelle: Xbox via YouTube, Future Games Show via YouTube, IGN via YouTube, PC Gamer via YouTube, Ubisoft via YouTube

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.