Godzilla Minus One Netflix

Oscar-Preisträger »Godzilla Minus One« ab sofort auf Netflix verfügbar

1. Juni 2024,   
Autor: Patrick Snir

Der neue Godzilla-Film Godzilla Minus One hat bereits in den japanischen Kinos große Erfolge gefeiert und konnte sogar eine Auszeichnung bei den diesjährigen Academy Awards gewinnen. Nun ist der Film ohne Vorankündigung auf Netflix verfügbar.

Erfolgreicher »Godzilla«-Film auf Netflix

Ab sofort ist der erfolgreichste japanischsprachige Godzilla-Film aller Zeiten auf Netflix verfügbar. Zur Auswahl stehen unter anderem die japanische Originalfassung und die deutsche Synchronfassung. Das ist die Gelegenheit für Kaiju-Fans, die Godzilla Minus One bisher nicht im Kino sehen konnten.

Der Film, der Anfang November 2023 in Japan Premiere feierte, spielte dort rund 48,2 Millionen Yen (≈ 282.333 EUR) ein. Weltweit hat Godzilla Minus One beeindruckende 115,9 Millionen US-Dollar eingespielt und damit den bisherigen Rekordhalter Shin Godzilla überholt. Bei den Academy Awards wurde der Film in der Kategorie “Beste Visuelle Effekte” ausgezeichnet und konnte sich gegen starke Konkurrenz durchsetzen. Dies war die erste Oscar-Nominierung und der erste Sieg eines Godzilla-Films in der Geschichte des Franchise.

Beim 37. Film der Reihe übernahm Takashi Yamazaki die Leitung als Regisseur, der auch als Drehbuchautor und Visual Effects Supervisor fungierte. TOHO Studios und Robot Communications waren für die Produktion verantwortlich, während Naoki Satō die Musik komponierte. Im Dezember desselben Jahres kam der Film weltweit in die Kinos, darunter auch in ausgewählte Kinos in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Luxemburg.

Das Franchise, startete offiziell im Jahre 1954 mit dem gleichnamigen Film von Regisseur und Drehbuchautor Ishirō Honda. Aufgrund seiner fortlaufenden Produktion gilt Godzilla laut Guinness World Records als das “längste kontinuierlich laufende Film-Franchise”. Die Figur Godzilla, ein prähistorisches Reptilienmonster, wurde zu einem ikonischen Element der japanischen Popkultur und prägte das Genre der Kaiju-Filme sowie die Spezialeffekttechnik Tokusatsu. Im Laufe der Jahrzehnte wuchs das Franchise auf 38 Filme an, darunter Adaptionen und Koproduktionen mit Hollywood, sowie Fernsehserien, Musik, Literatur und Videospiele.

Film auf Netflix ansehen

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Godzilla Minus One:

Godzilla Minus One findet seinen Ursprung in den Trümmern des zweiten Weltkrieges. Japan, erschüttert und auf einen Nullpunkt reduziert, sieht sich einer neuen, übermächtigen Bedrohung gegenüber: Godzilla. Der Titel des Films – Minus One – ist somit mehr als nur ein Name; er ist Symbol für den Neuanfang eines Landes, das bereits im Chaos versunken war. Dieses Mal wird die Geschichte des Ungeheuers neu erzählt – düsterer, drängender und eindringlicher als je zuvor.


Quelle: Netflix Bilder: © 2023 TOHO CO., LTD.

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.