Bild

»Given«: Crunchyroll veröffentlicht auch den Film auf Disc

13. September 2022

Ein neuer Monat beginnt und es folgte ein neuer Crunchyroll-Newsletter mit brandneuen Infos. Darunter gab das Berliner Anime-Label nun bekannt, dass man nach dem Disc-Release des Boys-Love-Animes Given demnächst auch den dazugehörigen Film in den hiesigen Handel bringt.

Crunchyroll plant der Ankündigung zufolge, den Anime-Film Given – The Movie am 23. Februar 2023 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf Disc zu veröffentlichen. Weitere Details zum Disc-Release, wie etwa zur Aufmachung, stehen noch aus und sollen zeitnah folgen. Sobald wir mehr wissen, werden wir euch informieren.

Given basiert auf der gleichnamigen Manga-Serie aus der Feder von Natsuki Kizu. Der Manga erscheint seit 2013 und wird hierzulande bei Egmont Manga vertrieben.

Der Film zu Given entstand, wie auch der TV-Anime, unter der Regie von Hikaru Yamaguchi erneut im Studio Lerche. Yuniko Ayana zeichnete sich dabei für die Serienkomposition aus. Seine Premiere feierte dieser dann im August 2020 in Japan. Die elfteilige Anime-Serie lief erstmals von Juli bis September 2019 in Japan und hierzulande bei Crunchyroll im Simulcast, wo der Film auch auf Abruf bereitsteht. Am 1. Dezember 2021 erschien eine neue OAD-Episode, die ebenso auf Crunchyroll zu finden ist.

Jetzt bei Amazon bestellen:
> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Visual:


Darum geht es in Given:

Ritsuka ist Oberschüler und Gitarrist in einer Band. Ursprünglich wollte er nur ein kurzes Schläfchen an seinem geheimen Lieblingsort machen, doch muss er mit Entsetzen feststellen, dass dieser bereits besetzt ist! Der schweigsame Mafuyu liegt dort schlafend und klammert sich an eine kaputte Gitarre. Ristuka ist über den Zustand des Instruments empört und repariert dieses kurzerhand. Mafuyu ist von Ritsukas Fähigkeiten beeindruckt und bittet ihn, ihm das Gitarrespielen beizubringen. Zwar zeigt sich Ritsuka anfangs nicht begeistert, doch nach und nach zieht Mafuyu ihn in seinen Bann…


Quelle: KAZÉ Anime Bilder: ©Natsuki KIZU, SHINSHOKAN / given committee

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via