Alya Sometimes Hides Her Feelings In Russian, Roshidere, Alya

Erster Trailer zum RomCom-Anime »Alya Sometimes Hides Her Feelings In Russian« veröffentlicht

23. März 2024,   
Autor: Pascal Walther

Nach einer kleinen Verspätung feiert die RomCom-Serie Alya Sometimes Hides Her Feelings In Russian diesen Sommer ihre Premiere. Kürzlich wurde ein erster Trailer veröffentlicht, der einen ersten Eindruck vom Anime vermittelt. Das Video ist weiter unten im Artikel zu sehen.

Love in Translation

Der neue RomCom-Anime Alya Sometimes Hides Her Feelings In Russian startet im Juli 2024 im japanischen TV. Verantwortlich für die Anime-Adaption ist das Studio Doga Kobo. Regie führt Ryota Itoh, der auch das Drehbuch verfasst, während Yūhei Murota das Charakterdesign beisteuert. Ein genauer Sendetermin steht noch nicht fest.

Die Stimmen hinter den Charakteren werden von einem talentierten Ensemble gesprochen. Die Rolle der Protagonistin Alisa Mikhailovna Kujō übernimmt Sumire Uesaka, während der Protagonist Masachika Kuse von Kohei Amasaki gesprochen wird. In weiteren Rollen:

  • Wakana Maruoka als Yuki Suō
  • Yukiyo Fuji als Mariya Mikhailovna Kujō
  • Saya Aizawa als Ayano Kimishima
  • Maki Kawase als Chisaki Sarashina
  • Kaito Ishikawa als Tōya Kenzaki
  • Ikumi Hasegawa als Sayaka Taniyama
  • Yoshino Aoyama als Nonoa Miyamae
  • Kodai Sakai als Takeshi Maruyama
  • Taichi Ichikawa als Hikaru Kiyomiya

Alya Somtimes Hides Her Feelings In Russian basiert auf der Webnovel von SunSunSun, die seit Februar 2021 in Japan bei Kadokawa veröffentlicht wird. Bislang sind sieben Bände erschienen. YenPress hat sich die Lizenz für eine englische Veröffentlichung im Westen gesichert. Eine deutsche Publikation ist derzeit nicht erhältlich.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Alya Sometimes Hides Her Feelings In Russian:

Alisa ist eine schöne Halb-Russin mit silbernen Haaren, die als “einsame Prinzessin” der Seiren Private Academy bekannt ist. Sie ist Klassenbeste, Buchhalterin im Schülerrat und unerreichbar für ihre Mitschüler. Ihr Sitznachbar Masachika ist ein fauler Schüler, der Alisa ständig ärgert, indem er im Unterricht einschläft und seine Bücher vergisst. Doch obwohl Alisa oft auf ihn schimpft, hat sie insgeheim Gefühle für ihn. Sie lässt ihn sogar Alya nennen und spricht mit ihm auf Russisch, ohne zu wissen, dass Masachika die Sprache versteht. Masachika hört heimlich zu und ist verwirrt über Alisas Flirtversuche.


Quelle: Offizielle Website Bilder: ©Sunsunsun,Momoco/KADOKAWA/Alya-san Partners

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.