Erster Teaser zu »The Girl I Like Forgot Her Glasses« enthüllt Startzeitraum

18. März 2023

Anfang dieses Jahres wurde bekannt, dass Koume Fujichikas Manga-Reihe The Girl I Like Forgot Her Glasses (jap. Suki na Ko ga Megane o Wasureta) eine Anime-Adaption erhält. Nun steht durch die Veröffentlichung des ersten Teasers (siehe unten) auch der Startzeitraum des neuen RomCom-Anime fest.

The Girl I Like Forgot Her Glasses wird in der diesjährigen Sommer-Season, ab Juli 2023, im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Der genaue Starttermin sowie Informationen über einen möglichen Simulcast im deutschsprachigen Raum sind derzeit noch nicht bekannt.

Die Produktion der Anime-Adaption liegt in den Händen von Studio GoHands. Dabei führt Katsumasa Yokomine die Regie, während Susumu Kudo als Chefregisseur agiert. Das Drehbuch stammt von Tamazo Yanagi und das Charakterdesign von Takayuki Uchida. Für die Musik ist Jimmy Thumb P. zuständig.

The Girl I Like Forgot Her Glasses basiert auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Koume Fujichika, die im November 2018 in Square Enixs Monthly Gangan Joker startete. Bislang wurde die Reihe in zehn Tankōbon-Bänden publiziert. Hierzulande ist der originale Manga bis dato nicht erhältlich.

Visual:

Teaser:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in The Girl I Like Forgot Her Glasses:

Mit dem neuen Schuljahr kommen ein neuer Klassenraum, neue Mitschüler und ein neuer Schreibtisch auf den schüchternen Komura zu. Doch jegliche Befürchtungen verschwinden schnell, als er seine neue Sitznachbarin Mie sieht. Die eigenartige Mie neigt dazu, die seltsamsten Dinge leise vor sich hin zu sagen. Ihre dicken Brillengläser betonen ihre wunderschönen Augen und lassen Komuras Herz höher schlagen. Leider ist Mie jedoch pathologisch vergesslich und scheint niemals ihre Brille in den Unterricht mitzubringen. Aber das ist nicht alles schlecht! Ihr verquintes, böses Gesicht lässt auch Komuras Herz höher schlagen. Während Komura gerne helfen und seine Schulbücher mit Mie teilen würde, wird sein Herz durch die fast tägliche Belastung, mit seinem Schwarm in engem Kontakt zu sein, nicht standhalten können?!


Quelle: Twitter Bilder: ©KAZUMA KAMACHI/ASCII MEDIA WORKS/PROJRCT-RAILGUN

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Powered by Social Snap