Bild

»Dragon Ball« kommt erstmals in HD auf DVD und Blu-ray in den Handel

7. August 2022

Crunchyroll (ehemals KAZÉ Anime) schickt Anime-Fans auf Nostalgiereise! Wie das in Berlin ansässige Anime-Label auf der diesjährigen AnimagiC bekanntgab, veröffentlicht man die erste Anime-Adaption zu Akira Toriyamas Manga-Reihe Dragon Ball erstmals in HD auf Blu-ray und erneut auf DVD.

Dabei handelt es sich bei dem verwendeten HD-Material um kein Remaster, sondern um ein Upscaling. Dadurch erscheint in Deutschland erstmals die vollständige Fassung von Dragon Ball im Handel. Zudem erklärte Crunchyroll, dass die in der deutschen Fassung fehlenden Szenen im japanischen Originalton mit deutschen Untertiteln ergänzt werden. Demnach ist neben der bekannten deutschen Synchronisation optional auch die japanische Sprachausgabe enthalten.

Einen genauen Erscheinungstermin der ersten Box, die die ersten 28 Episoden beinhaltet, nannte Crunchyroll bislang nicht. Das Vorab-Cover findet könnt ihr euch weiter unten ansehen.

Dragon Ball umfasst 153 Folgen und wurde von Februar 1986 bis April 1989 im japanischen Fernsehen ausgestrahlt. Für die Adaption zeichnete sich das Studio Toei Animation unter der Regie von Minoru Okazaki und Daisuke Nishio verantwortlich. Hierzulande feierte Dragon Ball seine Premiere im August 1999 auf RTL II, ehe eine DVD-Veröffentlichung der deutschen TV-Version durch KAZÉ Anime erfolgte.

> Jetzt bei Amazon bestellen

Vorab-Cover von Box 1:


DARUM GEHT ES IN Dragon Ball:

Mutige Helden, komische Käuze, fiese Gegner und spannende Fights – das alles ist Dragonball! Hier sind starke Nerven gefragt, denn der Kampf um das Schicksal der Erde geht in die erste Runde. Doch bevor er zum Retter der Welt wird, lebt der kleine Saiyajin Son Goku ganz alleine in der Wildnis. Das ändert sich erst, als er Bulma begegnet und sich mit ihr auf der Suche nach den legendären Dragonballs begibt. Zum Glück, denn sonst wäre er dem Herrn der Schildkröten wohl nie begegnet. Der trainiert Son Goku und bringt ihm einige seiner stärksten Techniken bei. Und dann sind da noch das formwandelnde Schwein Oolong, der gar nicht so schreckliche Rinderteufel und natürlich Glatzkopf Krillin. Zusammen bilden sie ein unschlagbares Team, das sich gerade erst warmläuft. Ring frei – der Kampf Gut gegen Böse beginnt!


Quelle: Crunchyroll Bilder: Ⓒ Gosho Aoyama / Shogakukan • YTV • TMS 1996. 

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via