Bild

Disney+ gibt erste Anime-Projekte bekannt

16. Oktober 2021

Auch der Streaming-Dienst aus dem Hause Disney möchte am Anime-Markt mitmischen und dementsprechend für die Zielgruppe seinen Katalog erweitern! Der Einstieg ist nach der Anime-Umsetzung Star Wars Visions und dessen Erfolg eher weniger verwunderlich.

Auf einer Präsentation kündigte man gleich vier Projekte an, die in nächster Zeit in den Katalog von Disney+ hinzugefügt werden. Nachfolgend erhaltet ihr die ersten bekannten Details zu allen geplanten Serien.


Bright Sun – Dark Shadows

Bright Sun – Dark Shadows  basiert auf dem gleichnamigen Manga aus der Feder von Yasuki Tanaka, der im deutschsprachigen Raum von KAZÉ veröffentlicht wird. Die Anime-Adaption soll exklusiv bei Disney+ zu sehen sein. Erzählt wird die Geschichte von Shinpei, der aufgrund der Beerdigung seiner Stiefschwester Ushio zurück auf die Insel reist, auf der er aufgewachsen ist. Offiziell ertrank Ushio im Meer, doch bei der Obduktion werden Würgemerkmale gefunden. Nun liegt es an Shinpei, hinter die wahren Umstände von Ushios Tod zu kommen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Tatami Time Machine Blues

Beim zweiten Projekt handelt es sich die Anime-Adaption des gleichnamigen Romans von Tomihiko Morimi und gleichzeitig um ein Sequel zu The Tatami Galaxy. Bisher wurde die Serie nur für den japanischen Disney+-Service angekündigt und startet dort 2022. Ebenfalls wurde angekündigt, dass der Anime in der Form eines Compilation-Films in die japanischen Kinos kommt. Bei Disney+ gibt es allerdings eine exklusive Original-Episode, die nicht Teil dieser Kino-Version sein wird. Der Film beginnt mit einem Unglück: Ozu, der Freund des Protagonisten aus The Tatami Galaxy, macht die einzige Fernbedienung der Klimaanlage des Apartments kaputt. Wie sollen die Studenten so den Sommer überstehen? Ein Glück, dass auf einmal ein Student aus der Zukunft gemeinsam mit seiner Zeitmaschine auftaucht. Und genau diese Zeitmaschine wollen die Studenten nun benutzen, um zu dem Zeitpunkt zurückzureisen, bevor die Fernbedienung zerstört wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


BLACK★★ROCK SHOOTER: DAWN FALL

Der Reboot-Anime soll im Frühjahr 2022 seine Premiere feiern. Das Projekt entsteht im Studio Baibley Animation Studio und Baibley Animation CG unter der Regie von Tensho. Black ★★ Rock Shooter DAWN FALL ist das erste Anime-Projekt mit der titelgebenden Figur seit fast zehn Jahren. Weiteren Details sind noch nicht bekannt.


Twisted Wonderland

Der letzte bisher angekündigte Titel ist die Anime-Adaption des Disney-Smartphone-Games Twisted Wonderland, das von Black Butler-Mangaka Yana Toboso kreiert wurde. Mittlerweile gibt es ebenfalls eine Manga-Umsetzung, die bei Square Enix erscheint und von dem Duo Sumire Kowono und Wakana Hazuki stammt. In dem Smartphone-Game werden die Spieler durch einen magischen Spiegel in eine andere Welt verfrachtet. Der Spieler erwacht dort in einem Sarg im berüchtigten Night Raven College. Nun gilt es hinter das Geheimnis zu kommen, wie und warum er in dieser Welt gelandet ist. Und die rätselhaften Schüler des Colleges könnten etwas dazu wissen …


Quelle: Disney+ Bilder: © 田中靖規/集英社・サマータイムレンダ製作委員会, 2020 Tomihiko Morimi, Makoto Ueda, B★RS/ブラック★★ロックシューター DAWN FALL 製作委員会, Disney

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via