Bild

»Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief« bald nochmal auf ProSieben MAXX

29. Juli 2022

Der kleine Detektiv kommt mit seinem 21. Kinofilm ins Free-TV zurück! Durch einen Eintrag im TV-Programm wurde kürzlich ersichtlich, dass ProSieben MAXX im August Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief erneut ausstrahlen wird.

Demnach zeigt ProSieben MAXX den 21. Kinofilm Der purpurrote Liebesbrief am 12. August 2022 um 20:15 Uhr mit deutscher Synchronisation. Direkt im Anschluss steht dieser für kurze Zeit kostenlos in der Mediathek auf Abruf zur Verfügung.

Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief ist der 21. Kinofilm des Franchise und entstand unter der Regie von Koubun Shizuno im Studio TMS Entertainment. Im April 2017 feierte dieser seine Premiere in Japan, bevor im Mai 2017 die Deutschlandpremiere im Rahmen der KAZÉ Anime Nights stattfand.

KAZÉ Anime veröffentlichte Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief anschließend im September 2018 mit deutscher und japanischer Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray. Crunchyroll bietet den knapp anderthalbstündigen Film auf Abruf an.

Deutscher OmU-Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief:

Conan und seine Freunde sind zu Besuch bei Nichiuri-TV in Osaka. Natürlich sind auch Heiji und seine Freundin Kazuha mit von der Partie, als alle zusammen der Fernsehaufzeichnung eines Karuta-Duells – ein populäres japanisches Kartenspiel – beiwohnen. Als plötzlich jedoch eine Bombendrohung eingeht und kurz darauf tatsächlich Explosionen den Sender erschüttern, müssen Conan und Heiji einmal mehr zusammenarbeiten, um alle Anwesenden in Sicherheit zu bringen.

Weil in Kyoto außerdem ein bekannter Karuta-Spieler ermordet wurde, steht schnell fest, dass auch das bevorstehende große Karuta-Turnier unter einem gefährlichen Stern steht. Während die beiden Detektive zusammen mit der Polizei unter Hochdruck ermitteln, kämpft Kazuha wie eine Löwin um den Einzug ins große Finale des Karuta-Satsuki-Cup. Denn Momiji, ihre stärkste Rivalin im Turnier, behauptet doch tatsächlich, Heijis Verlobte zu sein!


Quelle: Prisma, ProSieben MAXX Bilder: ©2017 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via