Bild

Details zum letzten Volume von »Shoujo Mangaka Nozaki-kun« bekannt

3. April 2022

Diesen Monat beginnt die Home-Video-Veröffentlichung von Shoujo Mangaka Nozaki-kun bei KSM Anime auf DVD und Blu-ray. Noch bevor das erste Volume im Handel erscheint, wurden finale Details zum abschließenden dritten Volume enthüllt.

Das dritte und damit letzte Volume von Shoujo Mangaka Nozaki-kun ist nach aktuellen Planungen zusammen mit einem Sammelschuber ab dem 16. Juni 2022 erhältlich und beinhaltet die Folgen 9 bis 12 auf Deutsch und Japanisch. Als Extra werden die OVA-Episode 5 und 6, Poster, Trailer sowie eine Bildergalerie gelistet. Das Design des Sammelschubers als auch des dritten Volumes findet ihr unter diesem Artikel.

Shoujo Mangaka Nozaki-kun erscheint hierzulande in drei Volumes, wovon das erste voraussichtlich am 21. April 2022 erscheint, bevor Volume zwei am 19. Mai 2022 folgt.

Shoujo Mangaka Nozaki-kun basiert auf dem gleichnamigen Manga von Izumi Tsubaki. Das Studio Doga Kobo übernahm die Produktion der Anime-Adaption, bei der Mitsue Yamazaki als Regisseurin fungierte. Das Drehbuch verfasste dabei Yoshiko Nakamura, während Junichirou Taniguchi das Charakterdesign entwarf. Die Musik zur Serie steuerte Yukari Hashimoto bei.

Die Ausstrahlung erfolgte zwischen Juli und September 2014 im japanischen Fernsehen. Hierzulande ist der Anime bis dato nicht verfügbar.

Jetzt bei Amazon vorbestellen:
> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)
> Vol. 3 (DVD | Blu-ray)

Sammelschuber:

Design Vol. 3:


Darum geht es in Shoujo Mangaka Nozaki-kun:

Die Oberschülerin Chiyo Sakura hat sich in ihren Mitschüler Umetarou Nozaki verliebt.Als sie endlich all ihren Mut zusammen nimmt um ihm ihre Liebe zu gestehen, hält er sie bloß für einen Fan. Er lädt sie zu sich nach Hause ein damit sie ihm bei seinen Zeichnungen helfen kann. Dabei findet sie heraus, dass Nozaki ein berühmter Shojo-Manga-Zeichner namens Sakiko Yumeno ist. Um bei ihm zu sein, willigt sie ein, seine Assistentin zu werden. Von nun an dienen ihre Mitschüler und deren Geschichten als Inspirationsquelle für ihre Zeichnungen.


Quelle:  KSM Anime Bilder: © Izumi Tsubaki, Square Enix / Gekkan Shoujo Nozaki-kun Project

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via