Scene from the Demon Slave Anime

Der Kampf beginnt – Ecchi-Anime »Demon Slave« veröffentlicht finalen Trailer

20. Dezember 2023,   
Autor: Pascal Walther

In wenigen Wochen beginnt die Ausstrahlung des Ecchi-Anime Demon Slave (in Amerika bekannt als Chained Soldier). Kürzlich wurde ein finaler Trailer veröffentlicht, der einen Eindruck von der Handlung vermittelt. Das Video ist weiter unten im Artikel zu sehen.

Demon Slave feiert seine japanische TV-Premiere am 4. Januar 2024. Im Westen hat sich HIDIVE die Rechte an dem neuen Anime gesichert und zeigt diesen im Simulcast. Da der Streaming-Anbieter den hiesigen Markt verlässt, ist allerdings nicht bekannt, wo die Serie hierzulande zu sehen sein wird.

Der Ecchi-Anime entsteht bei Seven Arcs unter der Regie von Gōro Kuji nach einem Drehbuch von Ryōta Kanō und Akira Kindaichi. Hiroyuki Yoshii ist für das Charakterdesign verantwortlich.

Als Sprecher sind unter anderem zu hören:

  • Yūya Hirose als Yūki Wakaba
  • Akari Kitō als Kyōka Uzen
  • Yume Miyamoto als Himari Azuma
  • Mari Hino als Shushu Suruga
  • Hina Tachibana als Nei Ōkawamura

Die Anime-Adaption von Demon Slave basiert auf dem gleichnamigen Manga von Takahiro mit Zeichnungen von Takemura Youhei. Seit 2019 erscheint die Reihe auf der Website Shonen Jump+. Bisher kamen in Japan 14 Tankōbon-Bände in den Handel. Im deutschsprachigen Raum hat sich Crunchyroll (ehemals KAZÉ Manga) die Rechte an einer Publikation gesichert.

Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Demon Slave

Die Tore zur Dämonenwelt öffnen sich und nichts ist mehr wie vorher: Ab jetzt gelten Frauen als das starke Geschlecht und Männer höchstens noch als Handlanger. Der Grund: In der Dämonenwelt wachsen besondere Pfirsiche, mit deren Hilfe Frauen besondere Kräfte entwickeln. So können sie sich nun den Dämonen entgegenstellen und sie besiegen! Bei Männern sind die Früchte dagegen völlig wirkungslos.

Oberschüler Yuki steht kurz vor seinem Abschluss und wünscht sich etwas Aufregenderes, als bald einen völlig banalen Job zu suchen. Sein Wunsch geht schneller in Erfüllung als gedacht, denn er wird in die Dämonen-Welt gezogen und dort von Kyoka aus der Anti-Dämoneneinheit gerettet. Doch um die Dämonenmeute endgültig besiegen zu können, macht sie Yuki zu ihrem Sklaven und kann ihn fortan für den Kampf selbst in einen Dämon verwandeln. Zur Belohnung muss sie ihm allerdings seine innersten Wünsche erfüllen … Sei es ein Kuss oder der Ausblick auf ihre Unterwäsche. Sie stellt ihn als Hausmann in ihrer Einheit an und bald wollen alle Mädchen ihn zu ihrem Sklaven haben.


Quelle: YouTube Bilder: ©タカヒロ・竹村洋平/集英社・魔防隊広報部

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Share via
Copy link
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.