Bild

Capcom verkündet Starttermin und Details zur »Street Fighter League Pro Europe 2022«

28. September 2022

Heute gab der Videospiel-Publisher Capcom bekannt, dass mit der Street Fighter League Pro Europe 2022 am 10. Oktober 2022 sein erster europäischer Team-Meisterschaftswettbewerb beginnt. Mit dabei sind die besten Street Fighter V-Spieler des Kontinents. Bereits seit 2018 respektive 2020 gibt es die US- und Japan-Ligen, die seither große Erfolge feierten.

Dieser Wettbewerb, in dem 24 der besten Spieler des Kontinents gegeneinander antreten, wird über 17 Wochen hinweg stattfinden, beginnend ab dem 10. Oktober 2022. Sechs Vierer-Teams werden dabei in Street Fighter V: Champion Edition (Season 5) aufeinandertreffen. Immer montags um 20:00 Uhr deutscher Zeit strahlt man die Matches über folgende Kanäle aus:

CapcomFighters (Twitch)
Capcom Europe (YouTube)

Das Sieger-Team qualifiziert sich für einen Platz in der Street Fighter World Championship 2022, in der es 2023 gegen die besten Teams der SFL US und SFL Japan antritt. Ein Preisgeld von insgesamt 75.000 Euro wird unter den Gewinnern und Finalisten des Wettbewerbs aufgeteilt.

Bekannte E-Sportler, wie Problem X und MQS aus Großbritannien, Luffy und Mister Crimson aus Frankreich, Phenom aus Norwegen und Vegapatch aus Spanien werden die Leitung der Teams übernehmen. Als Moderator konnte man Logan Sama gewinnen, der von den dynamischen Expertenkommentatoren F-Word und Jammerz unterstützt wird.

Stuart Turner, COO von Capcom Europe, äußerte sich wie folgt zur Ankündigung: Wir sind stolz darauf, die diesjährige Street Fighter Pro League in Europa zu eröffnen. Dies ist ein großer Schritt nach vorn für den europäischen E-Sport und ein großartiger Ausgangspunkt für alle, die Interesse haben, den Sport zu verfolgen. Ich freue mich darauf, das siegreiche europäische Team bei der nächsten Street Fighter-Weltmeisterschaft gegen die besten Teams der SFL US und SFL Japan antreten zu sehen!

Wer Interesse daran hat, an der Closed Beta zu Street Fighter 6 teilzunehmen, erfährt in diesem Artikel alles darüber.

Trailer zur Street Fighter League Pro Europe 2022:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Street Fighter 6:

Street Fighter schaut auf eine lange Tradition zurück. Bereits am Ende der 80er Jahre erschien das erste Street Fighter, was damals aber noch für wenig Aufmerksamkeit sorgte. Mit Street Fighter II führte man ein Special Move Konzept ein, das erfahrenen Spieler Kombos ermöglichte. So erlangte Street Fighter schnell an Beliebtheit und startete damit eine riesige Erfolgswelle im Beat em Up Genre, mit unzähligen Ablegern. Mit Street Fighter 6 erwartet uns nun 2023 der neuste Teil der Reihe der mit der hauseigenen RE Engine entwickelt wird.


Quelle: Pressemitteilung Bilder: ©CAPCOM CO., LTD. ALL RIGHTS RESERVED

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via