»Why the hell are you here, Teacher!?«-OVA erscheint bei KAZÉ Anime

Erst kürzlich berichteten wir darüber, dass das Berliner Anime-Label KAZÉ Anime die zwölfteilige Anime-Serie Why the hell are you here, Teacher!? hierzulande auf Deutsch veröffentlichen wird. Nun wurde durch eine FSK-Freigabebescheinigung bekannt, dass man sich auch die dazugehörige OVA gesichert hat, die die Einstufung „Freigegeben ab 16 Jahren“ erhielt.

Dabei wurde die Information bezüglich einer möglichen Veröffentlichung der OVA noch nicht (!) offiziell von KAZÉ Anime bestätigt. Allerdings stellt die FSK-Freigabe ein Anzeichen für eine Home-Video-Veröffentlichung dieser Episode dar.

Die elfminütige OVA ist eine Nebengeschichte der Anime-Serie und erschien bereits im Dezember 2019 in Japan. Wann und in welcher Form diese hierzulande erscheint, ist derzeit noch unklar. Die Anime-Serie soll voraussichtlich ab dem 3. Dezember 2020 in zwei Volumes auf DVD und Blu-ray erscheinen.

Why the hell are you here, Teacher!? (jap. Nande Koko ni Sensei ga!?) wurde unter der Regie von Hiraku Kaneko sowie Toshikatsu Tokoro im Studio Tear animiert und basiert dabei auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Soborou, die seit 2016 von Kodansha veröffentlicht wird. Yuuki Takabayashi verfasste das Drehbuch, Kazuhiko Tamura steuerte das Charakterdesign bei und Gin komponierte die Musik.

> Zur Serie auf Anime on Demand (OmU)

Trailer:


Darum geht es in Why the hell are you here, Teacher!?:

Eigentlich könnte Ichiro ein ganz normales Leben führen, wäre da nicht seine Lehrerin Kojima. Sie hat den Ruf einer „Dämonen-Lehrerin“ und wird von ihren Schülern gefürchtet. In der Gegenwart von Ichiro verhält sie sich aber ganz anders: Da ist sie plötzlich schüchtern und tollpatschig. Allerdings ist das nicht einmal das Schlimmste. Sie findet sich auch ständig in perversen Situationen mit Ichiro wieder!


Quelle:  KAZÉ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.