»The Case Study of Vanitas«: Deutscher Trailer zum neuen Steampunk-Anime

Neben der OmU-Fassung, bietet Wakanim die neue Anime-Serie The Case Study of Vanitas auch mit deutscher Sprachfassung im Simuldub. Passend dazu veröffentlichte der Streaming-Anbieter einen Trailer, der einen Einblick in die deutsche Vertonung gewährt (siehe unten).

An der Anime-Adaption der neuen Steampunk-Serie, die auf der gleichnamigen Manga-Reihe von Jun Mochizuki basiert, ist das Studio Bones unter der Leitung von Regisseur Tomoyuki Itamura beteiligt. Dabei ist Deko Akao für das Drehbuch zuständig und Yoshiyuki Ito fungiert als Charakterdesigner sowie als Chief Animation Supervisor. Die Musik komponiert Yuki Kajiura.

The Case Study of Vanitas wird als Split-Cour-Anime mit voraussichtlich jeweils zwölf Folgen produziert. Die TV-Ausstrahlung in Japan begann am 2. Juli 2021. Seither bietet Wakanim die Serie mit deutschen Untertiteln im Simulcast und veröffentlicht immer freitags um 18:30 Uhr eine neue Episode. Erst kürzlich startete auch der Simuldub mit deutscher Synchronisation.

> Serie bei Wakanim ansehen (OmU|DE)

Deutscher Trailer:


Darum geht es in The Case Study of Vanitas:

Noé hat nur ein Ziel: Das Zauberbuch von Vanitas zu finden, ein legendäres Artefakt, das alle Vampire mit Ehrfurcht erfüllt. Auf der Suche nach dem geheimnisvollen Buch begegnet er einem Menschen, der sich als … Vanitas persönlich ausgibt! Er will das Zauberbuch benutzen, um die Vampire zu retten. Noé kämpft mit seinem inneren Zwiespalt: Soll er Vanitas Glauben schenken und ihn bei seiner Mission unterstützen?


Quelle:  Wakanim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.