»Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai«: Weitere Details zum Disc-Release

Heute gab das Anime-Label peppermint anime weitere Details zum kommenden Disc-Release der 13-teiligen Anime-Serie Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai bekannt und enthüllte zudem den deutschen Sprechercast.

Das erste Volume erscheint voraussichtlich am 5. September 2019 als Standard Edition auf DVD und Blu-ray mit den ersten sechs Episoden in der deutscher und japanischen Sprachfassung. Voraussichtlich Ende September erscheint zudem eine auf 500 Exemplare limitierte Collector’s Edition exklusiv im AKIBA-PASS-Shop und enthält das erste Volume in der Blu-ray-Fassung, eine Tasse (80mm x 95mm), einen Postkartenkalender, ein Mousepad (700mm x 300mm), 6 Buttons sowie eine Box (407mm x 282mm x 90mm), die Platz für beide Volumes bietet.

Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai wurde im Studio CloverWorks unter der Regie von Sōichi Masui animiert, wobei Masahiro Yokotani war für die Serienkomposition verantwortlich war. Die Serie lief in der Herbst-Season (von Oktober bis Dezember) 2018 im japanischen TV und hierzulande bei Wakanim im Simulcast.

Deutscher Sprechercast

RolleSynchronsprecher
Mai SakurajimaMarcia von Rebay 
Sakuta AzusagawaMalte Wetzel 
Yuuma KunimiFelix Mayer 
Tomoe KogaRieke Werner 
Nodoka ToyohamaPaulina Rümmelein 
Fumika NanjouAnke Kortemeier
Rio FutabaShandra Schadt 
Kaede AzusagawaAlexandra Schenke 
Shouko MakinoharaMelanie Olbert
Saki KamisatoGabrielle Pietermann 
RenaMaresa Sedlmeir 
UzukiValeria Ceraolo 
KotomiNele Facklam 
Yousuke MaesawaLeonard Hohm 

Darum geht es in Rascal Does Not Dream of Bunny Girl Senpai:

Sakuta Azusawaga ist ein Oberschüler, der bei Enoshima lebt, einer Stadt zwischen Himmel und Meer. Dort trifft er einige Mitschüler, die am Pubertätssyndrom leiden: eine Störung, die besonders psychisch labile Teenager betrifft. Mai Sakurajima ist eine von ihnen. Sie ist ein Mädchen in einem Hasenkostüm, die eigentlich Schauspielerin ist, aber gerade ihre Karriere pausiert. Etwas ist allerdings seltsam an ihr: nur Sakuta kann sie sehen.Warum ist sie unsichtbar? Während er versucht, dieses Mysterium zu lösen, beginnt Sakuta langsam die komplexen Gefühle von Mai zu verstehen.


Quelle:  peppermint anime 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.