PM KAZÉ Anime: KAZÉ Anime sichert sich die OVAs „Tokyo Ghoul [Jack]“ und „Tokyo Ghoul: Pinto“

KAZÉ Anime erweitert sein Portfolio um zwei Titel aus dem Tokyo-Ghoul-Universum

Tokyo Ghoul [Jack]

Tokyo Ghoul [Jack] basiert auf einem Web-Manga, den Sui Ishida 2013 für Shueishas Digital-Magazin Jump Live zeichnete. Die 30-minütige OVA (Original Video Animation) spielt rund 12 Jahre vor der Handlung der Hauptserie und beleuchtet die Jugend des späteren legendären Ermittlers Arima. Bereits zu Highschool-Zeiten macht dieser als Ermittler von sich Reden. Als sein Mitschüler Fura Zeuge eines brutalen Ghul-Überfalls wird, machen beide Jagd auf einen Menschenfresser, den man Laterne nennt …

Tokyo Ghoul: Pinto

Tokyo Ghoul: Pinto adaptiert eine Kurzgeschichte aus der Light Novel Tokyo Ghoul: Alltag, die bei KAZÉ Manga erschienen ist. In der 24-minütigen OVA macht Gourmet-Ghul Shu zu seinen Highschool-Zeiten Bekanntschaft mit der aufdringlichen Jungfotografin Chie. Als diese ein Foto von Shu beim Fressen macht, beginnt für beide ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel …

KAZÉ Anime veröffentlicht die beiden OVAs voraussichtlich im Herbst 2017 zusammen auf einer Disc auf DVD und Blu-ray, wie gewohnt in deutscher Synchronisation und untertitelter Originalfassung.
Weitere Details zur Veröffentlichung folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Quelle: Pressemitteilung KAZÉ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.