»Karakai Jozu no Takagi-san«: Deutscher Trailer der ersten Staffel

KAZÉ Anime startet noch in diesem Monat mit dem ersten Volume die Home-Video-Veröffentlichung der zwölfteiligen ersten Staffel von Nicht schon wieder, Takagi-san (jap. Karakai Jouzu no Takagi-san). Hierzu veröffentlichte das Berliner Anime-Label nun einen deutschen Trailer (siehe unten).

Voraussichtlich am 23. November 2020 erscheint das erste Volume mit den Episoden 1 bis 6 in der deutschen und japanischen Sprachausgabe auf DVD und Blu-ray. Zudem beinhaltet dieses vier Clean-Endings als Extra. Volume zwei mit den restlichen Episoden schließt die erste Staffel am 14. Januar 2021 ab.

Bei der zwölfteiligen Serie führte Hiroaki Akagi die Regie für das Studio Shin-Ei Animation, das hauptsächlich für die umfangreichen Franchises rund um Doraemon und Shin-chan bekannt ist. Das Slice-of-Life-Romanze wurde von Januar bis März 2018 im japanischen TV ausgestrahlt und lief außerdem hierzulande bei Crunchyroll in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Die zweite Staffel umfasst ebenfalls zwölf Episoden und ist auf Deutsch und Japanisch bei Netflix abrufbar.

Jetzt bei Amazon vorbestellen:
> Vol. 1 (DVD | Blu-ray)
> Vol. 2 (DVD | Blu-ray)

Deutscher Trailer:


DARUM GEHT ES IN Karakai Jozu no Takagi-san:

Der Mittelschüler Nishikata hat es wahrlich nicht leicht: Jeden einzelnen Tag wird er in der Schule von seiner Sitznachbarin Takagi aufgezogen. Immer wieder probiert er, sie endlich auch mal zu necken, doch egal wie raffiniert ihm seine Pläne selbst erscheinen mögen, am Ende gehen sie stets nach hinten los. Die Meisterneckerin Takagi ist einfach verdammt clever und liest Nishikata wie ein offenes Buch, was stets dazu führt, dass der Springteufel ihm letztlich selber ins Gesicht hüpft oder die Runde Schere, Stein, Papier damit endet, dass der Lehrer ihm die Kreide an den Kopf wirft. Doch Nishikata gibt nicht auf, ehe er nicht sieht, wie Takagis niedliches Gesicht rot anläuft …


Quelle:  KAZÉ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.