Erster deutscher OmU-Trailer zu »Uta no Prince sama Maji Love Kingdom« veröffentlicht

Nachdem bereits vor wenigen Tagen bekannt gegeben wurde, dass das Anime-Label peppermint anime den Film Uta no Prince sama Maji Love Kingdom bereits im nächsten Jahr auf dem AKIBA PASS Festival 2020 präsentieren wird, ist nun der erste deutsche OmU-Trailer dazu veröffentlicht worden. Diesen könnt ihr euch nun weiter unten ansehen.

Der Film selbst startete in Japan schon am 14. Juni 2019 in den japanischen Kinos und entstand im Studio A1-Pictures. Dabei leiteten Takeshi Furuta und Tomoka Nagaoka die Regie und Maki Fujioka animierte die originalen Charakterdesigns von Chinatsu Kurahana. Elements Garden war hierbei für die Musik zuständig.

Zuvor wurde bereits der Anime Uta no Prince-sama von Juli bis September 2011 im japanischen TV ausgestrahlt und bis Dezember 2016 folgten drei weitere Staffeln. Mittlerweile stehen die zweite sowie dritte Staffel bereits bei dem Streaming-Anbieter Crunchyroll in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln zur Verfügung.

Das AKIBA PASS Festival 2020 findet vom 25. Januar bis zum 9. Februar 2020 in Berlin, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart und Wien statt.

Trailer:


Darum geht es in No Guns Life:

Die sechs Mitglieder von ST☆RISH, die ein schockierendes Idol-Debüt hinter sich haben, und Nanami Haruka, die ihre Karriere als Komponistin gerade erst begonnen hat, haben zusammen den Master-Kurs der Saotome-Akademie erreicht. Während sie sich gewissenhaft jeder Lehrstunde widmen, um in ihren Metiers erstklassig zu werden, treten sie der Shining-Agentur bei, um mit ihrer Arbeit in der Unterhaltungsbranche zu beginnen. Doch bevor es so weit kommt, müssen sie sich einigen älteren und einigen ausländischen Idols in einem Rennen um den geheimnisvollen „Newcomer-Award“ stellen.


Quelle:  peppermint anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.