Deutscher OmU-Trailer zu den neuen »Haikyu!!«-OVAs

Gestern startete die vierte Staffel der Anime-Serie Haikyu!! mit der ersten Episode sowohl in Japan als auch hierzulande bei Wakanim im Simulcast. Neben der vierten Staffel, sicherte sich der Video-on-Demand-Anbieter die zwei neuen OVAs Land & Sky und The Volleyball Way, die am 15. Januar veröffentlicht werden. Hierzu veröffentlichte man kürzlich einen deutschen OmU-Trailer, welchen ihr weiter unten findet.

Haikyu!!: TO THE TOP wird unter der Regie von Masako Sato im Studio Production I.G animiert. Für das Charakterdesign ist Takahiro Kishida zuständig, während die Musik zur Serie ein weiteres Mal von Yuki Hayashi komponiert und das Drehbuch von Taku Kishimoto verfasst wird.

Die vierte Staffel besteht aus zwei Teilen, wobei der erste Teil mit insgesamt zwölf Episoden ab dem 10. Januar seine Premiere in Japan feiert. Im Juli 2020 geht es schließlich mit dem zwölfteiligen zweiten Teil weiter.

Immer freitags um 18:25 Uhr zeigt Wakanim die neuste Episoden der vierten in der Originalfassung mit deutschen Untertiteln im Simulcast. Das Münchner Anime-Label peppermint anime sicherte sich die Lizenz an der vierten Staffel sowie den neuen OVAs und wird diese ab 2021 auf DVD und Blu-ray veröffentlichen.

Die ersten drei Staffeln sowie die ersten beiden Recap-Filme von Haikyu!! erschienen bereits hierzulande mit deutscher und japanischer Sprachausgabe durch peppermint anime auf DVD und Blu-ray.

> Zur Serie auf Wakanim

OmU-Trailer:


Darum geht es in Haikyu!!:

Der Mittelschüler Hinata ist begeistert vom Volleyballspielen. Obwohl er für den Sport eigentlich etwas zu klein geraten ist, legt er sich mächtig ins Zeug, den Volleyballclub an seiner Schule wieder aufleben zu lassen. Voller Euphorie treten die Jungs bei ihrem ersten Turnier an und werden von Kageyama und seinem Team gnadenlos vernichtet. Doch Hinata will nicht aufgeben und schwört, ihn eines Tages zu besiegen. Leider macht ihm der Wechsel auf die Oberschule aber einen Strich durch die Rechnung: Plötzlich findet er sich nämlich im gleichen Team wie sein „Erzfeind“ wieder. So müssen aus den Rivalen in kürzester Zeit Kameraden werden, was sich aufgrund der Ausgangslage schwieriger gestaltet, als man denkt. Das andauernde Wetteifern der beiden führt mehr als einmal zu aberwitzigen Momenten, welche die restlichen Spieler immer wieder an den Rande eines Nervenzusammenbruchs führen… Die Kultserie aus dem Hause Production I.G (Ghost in the Shell, Guilty Crown) begeistert Fans allen Alters seit 2012 als Manga- und Anime-Reihe.


Quelle: Wakanim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.