Cover der Deluxe- und Standard-Edition von »Mirai«

Anfang Oktober veröffentlicht KAZÉ Anime den Animefilm Mirai: Das Mädchen aus der Zukunft hierzulande als Standard-Edition sowie Deluxe-Edition auf DVD und Blu-ray. Passend zum kommenden Release enthüllte das Berliner Anime-Label nun das Cover der Standard- und Deluxe-Edition (siehe unten).

Voraussichtlich am 4. Oktober 2019 erscheint der ca. 98-minütige Film mit deutscher und japanischer Sprachausgabe als Standard-Edition auf DVD und Blu-ray sowie als Deluxe-Edition. Die limitierte Variante erscheint im Digipack im Schuber und enthält ein Poster sowie ein Interview mit Mamoru Hosoda als Extra. Die Standard-Edition enthält neben dem Film lediglich das Interview.

Das Originalwerk entstand unter der Regie von Mamoru Hosoda im Studio Chizu. Bereits am 28. Mai dieses Jahres präsentierte KAZÉ Anime Mirai: Das Mädchen aus der Zukunft bundesweit im Kino in der deutschen Sprachfassung.

Jetzt bei Amazon vorbestellen:
> Standard-Edition (DVD | BD)
> Deluxe-Edition (DVD | BD)


Darum geht es in Mirai: Das Mädchen aus der Zukunft:

Der vierjährige Kun wächst unbeschwert auf – bis seine kleine Schwester Mirai geboren wird. Von nun an steht er nicht mehr allein im Mittelpunkt, sondern muss sich die Aufmerksamkeit seiner Eltern hart erkämpfen. Zum allem Überfluss schimpfen sie ständig mit ihm, und mit dem Baby kann er nicht mal richtig spielen! Doch immer, wenn Kun besonders wütend wird, geschehen im Garten des Hauses magische Dinge. So begegnet er dem Familienhund in menschlicher Gestalt, seinem längst verstorbenen Urgroßvater, und plötzlich sogar seiner Schwester in Teenagergestalt: der Mirai aus der Zukunft! In den kleinen Abenteuern, die Kun dabei erlebt, lernt er einiges über sich selbst – und vor allem auch, dass das Leben mit Mirai gar nicht so schlimm ist wie gedacht …


Quelle:  KAZÈ Anime

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.