Bild

505 Games präsentiert neue Eindrücke von »Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes«

31. August 2022

Der Entwickler Rabbit and Bears Studios sowie Publisher 505 Games zeigten exklusiv in der IGN Live Show auf der diesjährigen Gamescom neues Anschauungsmaterial aus ihrem kommenden Spiel Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes. Es stammt vom Schöpfer der klassischen JRPG-Reihe Suikoden und bietet über 100 Charaktere, ein einzigartiges Kampfsystem und den Look-and-Feel von klassischen JRPGs. Von JPGames.de wurde es sogar als „Spiel der Gamescom 2022“ betitelt.

2020 wurde Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes erfolgreich von der Community auf Kickstarter unterstützt. Damit wurde es zum meistgeförderten Videospiel auf Kickstarter im Jahr 2020. Zusätzlich zur Entwicklung des Spieles, sind auch noch weitere 40 Zusatzziele, für den geistigen Suikoden-Nachfolger, erreicht worden. Dazu gehören beispielsweise ein DLC aus der Sichtweise des Imperiums und ein Town-Creation-RPG als zusätzliches Spiel, das aber extern bei Natsume Atari enwickelt wird.

505 Games und Rabbit & Bear haben es sich als Ziel gesetzt, ein unvergessliches Spielerlebnis für die Fans zu erschaffen. Dabei ist Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes eine Hommage an das klassische JRPG aus der PlayStation-Ära und wird in hochauflösender 2,5D-Grafik mit pixelbasierten Charaktere erscheinen. Dabei will man über 100 spielbare Charaktere zur Verfügung stellen, die durch eine vom Krieg zerrüttete Welt führt und die nur von euch gerettet werden kann.

Einen genauen Release-Termin gibt es bislang noch nicht. Lediglich 2023 wurde bisher als grober Zeitraum bekannt gegeben.

Mehr Infos rund um das Spiel sollen aber nicht lange auf sich warten lassen. Bereits auf der diesjährigen Tokio Game Show sollen weitere Informationen preisgegeben werden. Die Tokio Game Show findet vom 15. bis 18. September 2022 statt.

Neuer Trailer:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Darum geht es in Eiyuden Chronicle: Hundred Heroes:

Die Geschichte findet in einem Land statt, das vom Einsatz von Schwertern und magischen Objekten namens „Runenlinsen“ geprägt wurde und somit für Streitigkeiten der einheimischen Menschen, Beastmen, Elfen und Wüstenbewohner sorgt. Dabei hat das Galdeanische Imperium andere Nationen abgehängt und eine Technologie entdeckt, die die Magie der Runenlinsen verstärkt. Das Imperium sucht auf dem gesamten Kontinent nach einem Artefakt, das seine Macht noch weiter ausbauen soll.

Der junge Imperiums-Offizier Seign Kesling und der aus einem abgelegenen Dorf stammende Nowa lernen sich auf einer dieser Expeditionen kennen. Eine Freundschaft zwischen den beiden entwickelt sich. Das Schicksal jedoch verwickelt sie schon bald in einen grausamen Krieg, in dem die beiden Freunde alles auf den Prüfstand stellen müssen, woran sie glauben und was sie für richtig halten.


Quelle: Pressemitteilung, 505Games, Steam Bilder: ©2022 Developed by Rabbit & Bear Studios Inc. Published by 505 Games.

Themen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Share via